Veranstaltungen

bis:
    Oktober 2017
  • 21.10.2017
    Schloss

    Tanzworkshop: "Do you dance, Mr. Darcy?" - Jane Austen-Tanzworkshop

    Schloss
    42 €
    max. 24 Personen
    Zweitägig: Samstag, 21.10. 14.30 - 17 Uhr und Sonntag, 22.10. 11 bis 16 Uhr
    Anmeldung unter (04 41) 220 73 44 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Tanzworkshop, zweitägig: Samstag, 21. Oktober von 14.30 - 17 Uhr und Sonntag, 22. Oktober von 11 - 16 Uhr (mit Pause)

     

    Jane Austen tanzte gern und Bälle spielen in ihren Romanen eine wichtige Rolle. In diesem Workshop tanzen wir gesellige Gassen- und Vierpaartänze aus der Zeit um 1800.

    Mehr lesen...
  • 21.10.2017
    14 - 17.30 Uhr
    Prinzenpalais

    Kunstworkshop: Gestik in der Malerei der Expressionisten

    Prinzenpalais
    24 € pro Termin
    max. 12 Personen
    Anmeldung unter (04 41) 220 73 44 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Prinzenpalais

    Zwei Termine, auch einzeln buchbar: Samstag, 21. Oktober und Samstag, 28. Oktober, jeweils 14 - 17.30 Uhr

     

    Christian Rohlfs war ein norddeutscher Expressionist. Das Tempo und die Heftigkeit, mit der er die Farbe auf seine Bilder auftrug, nehmen wir als Anreiz für die Darstellung eigener Empfindungen.

     

    mit Doris Garduhn, Künstlerin

  • 22.10.2017
    Schloss

    Tanzworkshop: „Do you dance, Mr. Darcy?“ - Jane Austen-Tanzworkshop

    Schloss
    42 €
    max. 24 Personen
    Anmeldung unter (04 41) 220 73 44 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Tanzworkshop, zweitägig: Samstag, 21. Oktober von 14.30 - 17 Uhr und Sonntag, 22. Oktober von 11 - 16 Uhr (mit Pause)

     

    Jane Austen tanzte gern und Bälle spielen in ihren Romanen eine wichtige Rolle. In diesem Workshop tanzen wir gesellige Gassen- und Vierpaartänze aus der Zeit um 1800.

    Mehr lesen...
  • 22.10.2017
    11 bis 12 Uhr
    Prinzenpalais

    Themenführung: Franz Radziwill: „Kein Bild von mir ist ohne Dangast möglich“

    Prinzenpalais
    9 €
    Anmeldung unter (04 41) 220 73 44 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Prinzenpalais

    Abseits vom städtischen Kunstbetrieb schuf Franz Radziwill in Dangast rund 800 Gemälde. Im Prinzenpalais sind Werke aus allen Schaffensphasen versammelt: Landschaften, Portraits und Stillleben.

    Mehr lesen...
  • 22.10.2017
    15 – 16 Uhr
    Schloss

    Kunst, Bogeschicht un Lanneskunnen in't Ollnborger Slott

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Schlossführung auf Plattdeutsch

    Mit Elke Wendeln, Stadtführerin

  • 26.10.2017
    15 - 17.30 Uhr
    Schloss

    Kinderkurs: Die Gräfin lädt ein

    Schloss
    10 € inkl. Material und Verpflegung
    max. 10 Kinder, 7 – 9 Jahre
    Anmeldung unter (04 41) 220 73 44 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Als Prinzessin verkleidet werden die Mädchen in die Welt der Gräfin Sophia Katharina entführt. Wir hören Geschichten, tanzen durch die Festsäle und fertigen ein Schmuckstück an.

    Für Essen und Trinken wird gesorgt.

     

    mit Eva Frömchen, M. A.

  • 28.10.2017
    11 - 12.30 Uhr
    Schloss

    Für einen Tag Prinzessin: Viele Jahre später - Das große Wiedersehen!

    Schloss
    6 €
    max. 20 Personen
    Anmeldung unter (04 41) 220 73 44 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Für ehemalige Teilnehmerinnen der Prinzessinenkurse im Alter von 16 bis 20 Jahren:

     

    Wir begeben uns nach vielen Jahren erneut auf Spurensuche in die Welt der Gräfin Sophia Katharina. Nicht ganz so spielerisch wie in eurer Erinnerung beleuchten wir das fürstliche Leben des 19. Jahrhunderts.

     

    mit Eva Frömchen, M. A.

    Mehr lesen...
  • 28.10.2017
    14 bis 17.30 Uhr
    Prinzenpalais

    Kunstworkshop: Gestik in der Malerei der Expressionisten

    Prinzenpalais
    24 €
    max. 12 Personen
    Anmeldung unter (04 41) 220 73 44 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Prinzenpalais

    Zwei Termine, auch einzeln buchbar: Samstag, 21. Oktober und Samstag, 28. Oktober, jeweils 14 - 17.30 Uhr

     

    Christian Rohlfs war ein norddeutscher Expressionist. Das Tempo und die Heftigkeit, mit der er die Farbe auf seine Bilder auftrug, nehmen wir als Anreiz für die Darstellung eigener Empfindungen.

     

    mit Doris Garduhn, Künstlerin

  • 29.10.2017
    Prinzenpalais

    Letzter Tag der Kabinettschau "Christian Rohlfs - ein norddeutscher Expressionist"

    Prinzenpalais
    Eintritt
  • 29.10.2017
    14.30 bis 16 Uhr
    Schloss

    Musik- und Tanz-Special - Themenführung: Liebesleid am Oldenburger Hofe

    Schloss
    9 €
    max. 20 Personen
    Anmeldung unter (04 41) 220 73 44 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Die unglückliche Liebe von Graf Anton Günther und Elisabeth von Ungnad brachte einen illegitimen Sohn hervor. Genau wie sein Vater stand auch Anton I. vor der Entscheidung, seine große Liebe allen Widerständen zum Trotz zu heiraten, oder sich den gesellschaftlichen Vorgaben zu beugen …

     

    In welcher Form flossen aktuelle Themen in das höfische Ballett des 17. Jahrhunderts ein und wie stellt sich das Thema „Liebesleid“ im Barocktanz dar ?

     

    mit Iris-Michaela Schmidtmann, Dipl.-Tanztherapeutin, historischer Tanz

  • 29.10.2017
    15 - 16 Uhr
    Prinzenpalais

    Führung durch die Kabinettschau „Christian Rohlfs - ein norddeutscher Expressionist“

    Prinzenpalais
    Eintritt zzgl. 3 €
    Treffpunkt: Kasse Prinzenpalais

    Mit 20 ausdrucksstarken und repräsentativen Arbeiten von Christian Rohlfs gehört der Bestand des Landesmuseums an Werken des norddeutschen Expressionisten zu den wichtigsten und umfangreichsten in Niedersachsen. Erstmals seit 1925 widmet das Landesmuseum diesem Künstler mit der Kabinettschau in zwei Räumen im Prinzenpalais wieder eine Einzelpräsentation.

    Mehr lesen...
  • 31.10.2017

    Am Reformationstag hat das Landesmuseum geschlossen!

  • November 2017
  • 02.11.2017
    Schloss

    Wissenschaftliches Symposium: „Das Bauhaus in der Provinz“

    Schloss
    Die Teilnahme ist kostenfrei.
    Anmeldung unter Tel.: (0441)220 73 44 oder info@landesmuseum-ol.de

    Zweitägig: Donnerstag, 2. November und Freitag, 3. November

     

    Im Rahmen des Forschungsprojekts „Das Bauhaus in Oldenburg“ findet ein wissenschaftliches Symposium im Landesmuseum Oldenburg statt. Zu den zentralen Themen gehören der Einfluss des Bauhauses in der Region, im „Dritten Reich“ sowie das Nachwirken der Bauhaus-Ideen nach 1945. Führende Bauhaus- Spezialisten werden sich mit Vorträgen an dem Symposium beteiligen. Das ausführliche Tagungsprogramm steht demnächst auf auf www.landesmuseum-ol.de zur Verfügung.

     

    Die Veranstaltung richtet sich an ein wissenschaftliches Fachpublikum. Interessierte Zuhörer sind willkommen.

    Mehr lesen...
  • 03.11.2017
    Schloss

    Wissenschaftliches Symposium: „Das Bauhaus in der Provinz“

    Schloss
    Anmeldung unter Tel.: (0441)220 73 44 oder info@landesmuseum-ol.de

    Zweitägig: Donnerstag, 2. November und Freitag, 3. November

     

    Im Rahmen des Forschungsprojekts „Das Bauhaus in Oldenburg“ findet ein wissenschaftliches Symposium im Landesmuseum Oldenburg statt. Zu den zentralen Themen gehören der Einfluss des Bauhauses in der Region, im „Dritten Reich“ sowie das Nachwirken der Bauhaus-Ideen nach 1945. Führende Bauhaus- Spezialisten werden sich mit Vorträgen an dem Symposium beteiligen. Das ausführliche Tagungsprogramm steht demnächst auf auf www.landesmuseum-ol.de zur Verfügung.

     

    Die Veranstaltung richtet sich an ein wissenschaftliches Fachpublikum. Interessierte Zuhörer sind willkommen.

  • 03.11.2017
    18.30 Uhr
    Schloss

    Eröffnung der Ausstellung "Herkunft verpflichtet!"

    "Herkunft verpflichtet! Die Geschichte hinter den Werken"

    4. November 2017 bis 25. Februar 2018

    im Oldenburger Schloss

    Mehr lesen...
  • 04.11.2017
    10.30 – 12.30 Uhr
    Prinzenpalais

    Kinderkurs: Farbmonsteralarm

    Prinzenpalais
    8 €
    max. 10 Kinder, 5 –8 Jahre
    Anmeldung unter (04 41) 220 73 44 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Prinzenpalais

    Auch die jüngsten Besucher sind fasziniert von der Farbwelt der „Brücke“-Maler. Eine Monster-Geschichte gibt Anlass, Farbe und Farbmaterialien experimentell zu gebrauchen.

     

    mit Doris Korte, Dipl.-Pädagogin

  • 04.11.2017
    11.30 - 13 Uhr
    Schloss

    Themenführung: Vom Keller bis zum Dach

    Schloss
    9 €
    Anmeldung unter Tel.: (0441)220 73 44 oder info@landesmuseum-ol.de

    Dieser Rundgang durch das Schloss führt zu versteckten Winkeln und Orten, die Besuchern sonst verborgen bleiben.

     

    mit Christine Krahl, Stadt- und Kirchenführerin

  • 04.11.2017
    14 - 15 Uhr
    Schloss

    Führung durch die Ausstellung "Herkunft verpflichtet!"

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Die Ausstellung "Herkunft verpflichtet!" widmet sich erstmals der Frage, wie Provenienzforschung für die Öffentlichkeit sichtbar gemacht und allgemein verständlich vermittelt werden kann: Was ist eigentlich Raubkunst? Welche Funktion und Stellung hatten Kunsthändler wie Hildebrand Gurlitt im "Dritten Reich"? Was bedeutet Restitution? Welche Verdachtsfälle konnten bereits identifiziert werden? Wer waren die Opfer, wer die Akteure? An konkreten Beispielen und Objekten beantwortet die Ausstellung diese Fragen.

    Mehr lesen...
  • 04.11.2017
    15.30 – 17 Uhr
    Schloss

    Themenführung: „Schlossrundfahrt“

    Schloss
    9 €
    Anmeldung unter (04 41) 220 73 44 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Eine Schlossführung für Menschen mit Rollstuhl oder Rollator und ihre Begleiter: Keine Hektik! Bei dieser Führung nehmen wir uns viel Zeit für die Erkundung des Schlosses.

     

    mit Christine Krahl, Stadt- und Kirchenführerin

  • 05.11.2017
    11 - 12 Uhr
    Schloss

    Führung durch die Ausstellung "Herkunft verpflichtet!"

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Die Ausstellung "Herkunft verpflichtet!" widmet sich erstmals der Frage, wie Provenienzforschung für die Öffentlichkeit sichtbargemacht und allgemein verständlich vermittelt werden kann: Was ist eigentlich Raubkunst? Welche Funktion und Stellunghatten Kunsthändler wie Hildebrand Gurlitt im "Dritten Reich"? Was bedeutet Restitution? Welche Verdachtsfälle konnten bereits identifiziert werden? Wer waren die Opfer, wer die Akteure? An konkreten Beispielen und Objekten beantwortet die Ausstellung diese Fragen.

    Mehr lesen...
  • 05.11.2017
    15 – 16 Uhr
    Schloss

    Öffentliche Führung im Schloss

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Treffpunkt: Kasse Schloss
  • 09.11.2017
    15 - 17 Uhr
    Schloss

    Kinderkurs: Die Ritter kommen!

    Schloss
    8 € inkl. Material und Verpflegung
    max. 10 Kinder, 5 – 6 Jahre
    Anmeldung unter (04 41) 220 73 44 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Ritter wohnten hinter dicken Burgmauern und feierten im Rittersaal ihre Feste. Wie schützten sie sich vor ihren Feinden? Dies und vieles mehr erfahrt ihr in spannenden Geschichten. Jedes Kind kann seinen gebastelten Schild mit nach Hause nehmen.

     

    mit Eva Frömchen, M. A.

  • 09.11.2017
    17 bis 18 Uhr
    Schloss

    Kuratorenführung durch die Ausstellung "Herkunft verpflichtet!"

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Die Ausstellung "Herkunft verpflichtet!" widmet sich erstmals der Frage, wie Provenienzforschung für die Öffentlichkeit sichtbargemacht und allgemein verständlich vermittelt werden kann: Was ist eigentlich Raubkunst? Welche Funktion und Stellunghatten Kunsthändler wie Hildebrand Gurlitt im "Dritten Reich"? Was bedeutet Restitution? Welche Verdachtsfälle konnten bereits identifiziert werden? Wer waren die Opfer, wer die Akteure? An konkreten Beispielen und Objekten beantwortet die Ausstellung diese Fragen.

    Mit Dr. Marcus Kenzler

    Mehr lesen...
  • 11.11.2017
    Prinzenpalais

    Beginn der Kabinettschau "Gewirkte Bilder - Wandteppiche des 20. Jahrhunderts"

    Prinzenpalais
    Eintritt

    Gewirkte Bilder - Wandteppiche des 20. Jahrhunderts

    11. November 2017 bis 21. Januar 2018

    im Prinzenpalais

    Mehr lesen...
  • 11.11.2017
    11 – 12 Uhr
    Schloss

    Kostümführung: Graf und Großherzogin bitten zur Audienz

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Graf Anton Günther und Großherzogin Cäcilie geben sich die Ehre. Sie nehmen uns mit auf eine Reise in die Vergangenheit und erzählen aus ihrem Leben im Schloss.

     

    mit Eva Frömchen, M. A. und Dieter Hähnel

  • 11.11.2017
    12 - 13 Uhr
    Schloss

    Guided tour in English: Life in the Castle - How the Dukes lived

    Schloss
    5 €
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Guided tour in English: "Life in the castle - How the dukes lived"

    The nobles and their way of life in Oldenburg

     

    Christine Krahl, city guide / church guide

  • 12.11.2017
    14 - 15 Uhr
    Schloss

    Führung durch die Ausstellung "Herkunft verpflichtet!"

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Die Ausstellung "Herkunft verpflichtet!" widmet sich erstmals der Frage, wie Provenienzforschung für die Öffentlichkeit sichtbargemacht und allgemein verständlich vermittelt werden kann: Was ist eigentlich Raubkunst? Welche Funktion und Stellunghatten Kunsthändler wie Hildebrand Gurlitt im "Dritten Reich"? Was bedeutet Restitution? Welche Verdachtsfälle konnten bereits identifiziert werden? Wer waren die Opfer, wer die Akteure? An konkreten Beispielen und Objekten beantwortet die Ausstellung diese Fragen.

    Mehr lesen...
  • 12.11.2017
    15 - 16 Uhr
    Augusteum

    Öffentliche Führung im Augusteum: Gerade, Kreis und Dreieck - wie komponiert man ein Bild?

    Augusteum
    Eintritt zzgl. 3 €
    Treffpunkt: Kasse Augusteum
  • 12.11.2017
    16 bis 17.30 Uhr
    Schloss

    Musik- und Tanz-Special - Tanzkonzert: Liebesleid am Oldenburger Hofe

    Schloss
    15 € Erwachsene, 5 € Kinder ab 8 Jahren

    Die unglückliche Liebe von Graf Anton Günther und Elisabeth von Ungnad brachte einen illegitimen Sohn hervor. Genau wie sein Vater stand auch Anton I. vor der Entscheidung, seine große Liebe allen Widerständen zum Trotz zu heiraten, oder sich den gesellschaftlichen Vorgaben zu beugen …

     

    Die Liebesgeschichten am Oldenburger Hofe werden durch höfische Musik und Tanz des 17. und 18. Jahrhunderts lebendig.

    Mehr lesen...
  • 18.11.2017
    14 - 16 Uhr
    Prinzenpalais

    Familiensamstag: Dem Zufall auf der Spur

    Prinzenpalais
    8 € pro Elternteil / Großelternteil, 4 € pro Kind
    max. 10 Personen, für Kinder von 6 bis 12 Jahren
    Anmeldung unter (04 41) 220 73 44 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Prinzenpalais

    Wir gehen gemeinsam auf Entdeckungstour in das Land der inspirierenden Farben und Formen. Mit Stift, Lupe und Requisiten erobern wir Kunstwerke, um dann selbst zu Künstlern zu werden.

     

    Wir gehen auf Wanderschaft durchs Museum und nehmen den Künstler Max Ernst genauer unter die Lupe. Abklatschen, durchreiben … Der Zufall zaubert’s auf Papier.

     

    mit Heike Seiferth, Dipl.-Kunsttherapeutin / Kunstpädagogin

  • 18.11.2017
    15 - 16 Uhr
    Prinzenpalais

    Föhrung op Platt: De Malerslüt in Dangast un Worpswede

    Prinzenpalais
    Eintritt zzgl. 3 €
    Treffpunkt: Kasse Prinzenpalais

    mit Elke Wendeln, Stadtführerin

  • 19.11.2017
    15 - 16 Uhr
    Prinzenpalais

    Öffentliche Führung im Prinzenpalais: Kinderleicht - Kindheitsdarstellungen

    Prinzenpalais
    Eintritt zzgl. 3 €
    Treffpunkt: Kasse Prinzenpalais
  • 19.11.2017
    16 - 16.45 Uhr
    Schloss

    Kostümführung: Aus dem Leben einer Kammerzofe

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Eine szenische Führung aus dem Leben zweier Kammerzofen. Die Damen plaudern aus dem Nähkästchen über die hochwohlgeborenen Herrschaften und entdecken mit den Besuchern Dinge, die den Alltag der Dienerschaft lebendig machen.

     

    mit Kerstin Geršić und Dorothea Eggers

  • 23.11.2017
    15 – 17 Uhr
    Schloss

    Kinderkurs: Gespensterjäger

    Schloss
    8 €
    max. 10 Kinder, 5 – 6 Jahre
    Anmeldung unter (04 41) 220 73 44 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Viele Gespenster haben sich im Schloss versteckt. Auf der Suche nach ihnen gibt es spannende Geschichten zu hören. Jedes Kind gestaltet sein eigenes Schloss, in dem auch Gespenster rumspuken.

     

    Mit Eva Frömchen, M. A.

  • 25.11.2017
    16 - 17 Uhr
    Schloss

    Führung durch die Ausstellung „Herkunft verpflichtet!“

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Die Ausstellung "Herkunft verpflichtet!" widmet sich erstmals der Frage, wie Provenienzforschung für die Öffentlichkeit sichtbargemacht und allgemein verständlich vermittelt werden kann: Was ist eigentlich Raubkunst? Welche Funktion und Stellunghatten Kunsthändler wie Hildebrand Gurlitt im "Dritten Reich"? Was bedeutet Restitution? Welche Verdachtsfälle konnten bereits identifiziert werden? Wer waren die Opfer, wer die Akteure? An konkreten Beispielen und Objekten beantwortet die Ausstellung diese Fragen.

    Mehr lesen...
  • 26.11.2017
    11 – 12 Uhr
    Schloss

    Restauratorenführung: Im neuen Glanz

    Schloss
    9 €
    Anmeldung unter (04 41) 220 73 44 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Was versteht man unter „Craquelé“? Warum gilbt ein Firnis und weshalb haben manche Gemälde eine sogenannte Imprimitur? Ein spannender Blick hinter die Kulissen einer Gemälderestaurierung.

     

    mit Roderich Krus, Gemälderestaurator

  • Dezember 2017
  • 03.12.2017
    11 - 16 Uhr (mit Pause)
    Schloss

    Tanzworkshop: Menuett, Menuett, Menuett!

    Schloss
    27 €
    max. 20 Personen
    Anmeldung unter (04 41) 220 73 44 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Mehr als 150 Jahre lang war das Menuett der Gesellschaftstanz. Wir lernen die Grundschritte und tanzen mit.

    Ein Tanzpartner oder eine Tanzpartnerin wird für die Anmeldung nicht benötigt.

    Bequeme Kleidung, Gymnastikschuhe / rutschhemmende Socken sind von Vorteil.

     

    mit Iris-Michaela Schmidtmann, Dipl.-Tanztherapeutin, historischer Tanz

  • 03.12.2017
    15 – 16 Uhr
    Schloss

    Öffentliche Führung im Schloss

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
  • 07.12.2017
    15 – 17 Uhr
    Schloss

    Kinderkurs: Entdecker - Tour

    Schloss
    8 €
    max. 10 Kinder, 8 – 10 Jahre
    Anmeldung unter (04 41) 220 73 44 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Wer findet den Geheimgang im Schloss? Als Entdecker ist das kein Problem. Mit Maßband und Lupe erforschen wir Ecken, die sonst verborgen bleiben. Im Entdecker-Handbuch wird alles notiert.

     

    mit Eva Frömchen, M. A.

  • 07.12.2017
    16 - 17 Uhr
    Schloss

    Kuratorenführung durch die Ausstellung „Herkunft verpflichtet!"

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Die Ausstellung "Herkunft verpflichtet!" widmet sich erstmals der Frage, wie Provenienzforschung für die Öffentlichkeit sichtbar gemacht und allgemein verständlich vermittelt werden kann: Was ist eigentlich Raubkunst? Welche Funktion und Stellung hatten Kunsthändler wie Hildebrand Gurlitt im "Dritten Reich"? Was bedeutet Restitution? Welche Verdachtsfälle konnten bereits identifiziert werden? Wer waren die Opfer, wer die Akteure? An konkreten Beispielen und Objekten beantwortet die Ausstellung diese Fragen.

    Mit Dr. Marcus Kenzler

    Mehr lesen...
  • 08.12.2017
    15.30 - 17.30 Uhr
    Schloss

    Kinderkurs: Bald schon ist Weihnachten

    Schloss
    8 €
    max. 10 Kinder, 6 – 8 Jahre
    Anmeldung unter Tel.: (0441)220 73 44 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Auch zu Zeiten der Großherzöge wurde im Schloss mit den Kindern Weihnachten gefeiert. In welchem Raum stand der Tannenbaum, womit war er geschmückt? Nach einer Entdeckungstour gestalten wir eigenen Weihnachtsschmuck.

     

    mit Laura Keppel, Dipl.-Kunstpädagogin

  • 10.12.2017
    15 - 16 Uhr
    Augusteum

    Öffentliche Führung im Augusteum: Königinnen des Himmels - Madonnenfiguren

    Augusteum
    Eintritt zzgl. 3 €
    Treffpunkt: Kasse Augusteum
  • 10.12.2017
    16 - 17 Uhr
    Schloss

    Führung durch die Ausstellung „Herkunft verpflichtet!"

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Die Ausstellung "Herkunft verpflichtet!" widmet sich erstmals der Frage, wie Provenienzforschung für die Öffentlichkeit sichtbar gemacht und allgemein verständlich vermittelt werden kann: Was ist eigentlich Raubkunst? Welche Funktion und Stellung hatten Kunsthändler wie Hildebrand Gurlitt im "Dritten Reich"? Was bedeutet Restitution? Welche Verdachtsfälle konnten bereits identifiziert werden? Wer waren die Opfer, wer die Akteure? An konkreten Beispielen und Objekten beantwortet die Ausstellung diese Fragen.

    Mehr lesen...
  • 14.12.2017
    15 – 17 Uhr
    Schloss

    Kinderkurs: Gespensterjäger

    Schloss
    8 €
    max. 10 Kinder, 5 – 6 Jahre
    Anmeldung unter (04 41) 220 73 44 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Viele Gespenster haben sich im Schloss versteckt. Auf der Suche nach ihnen gibt es spannende Geschichten zu hören. Jedes Kind gestaltet sein eigenes Schloss, in dem auch Gespenster rumspuken.

     

    mit Eva Frömchen, M. A.

  • 15.12.2017
    15.30 - 17.30 Uhr
    Schloss

    Kinderkurs: Bald schon ist Weihnachten

    Schloss
    6 €
    max. 10 Personen, 6 – 8 Jahre
    Anmeldung unter Tel.: (0441)220 73 44 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Auch zu Zeiten der Großherzöge wurde im Schloss mit den Kindern Weihnachten gefeiert. In welchem Raum stand der Tannenbaum, womit war er geschmückt? Nach einer Entdeckungstour gestalten wir eigenen Weihnachtsschmuck.

     

    mit Laura Keppel, Dipl.-Kunstpädagogin

  • 17.12.2017
    11 - 12 Uhr
    Schloss

    Führung durch die Ausstellung „Herkunft verpflichtet!"

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Die Ausstellung "Herkunft verpflichtet!" widmet sich erstmals der Frage, wie Provenienzforschung für die Öffentlichkeit sichtbar gemacht und allgemein verständlich vermittelt werden kann: Was ist eigentlich Raubkunst? Welche Funktion und Stellung hatten Kunsthändler wie Hildebrand Gurlitt im "Dritten Reich"? Was bedeutet Restitution? Welche Verdachtsfälle konnten bereits identifiziert werden? Wer waren die Opfer, wer die Akteure? An konkreten Beispielen und Objekten beantwortet die Ausstellung diese Fragen.

    Mehr lesen...
  • 17.12.2017
    15 - 16 Uhr
    Prinzenpalais

    Öffentliche Führung im Prinzenpalais: Land und Leute - Mensch und Landschaftsgestaltung in Gemälden

    Prinzenpalais
    Treffpunkt: Kasse Prinzenpalais
  • 19.12.2017
    16 - 17 Uhr
    Schloss

    Kinderkurs: Mit dem Weihnachtsmann im Schloss

    Schloss
    6 €
    max. 10 Kinder, 5 – 6 Jahre
    Anmeldung unter Tel.: (0441)220 73 44 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Der Weihnachtsmann besucht das Oldenburger Schloss und erzählt euch, wie die Grafen und Herzöge mit ihren Familien Weihnachten gefeiert haben. Lasst euch von weihnachtlichen Geschichten und Liedern verzaubern.

  • 21.12.2017
    16 - 17 Uhr
    Schloss

    Kinderkurs: Mit dem Weihnachtsmann im Schloss

    Schloss
    6 €
    max. 10 Kinder, 5 – 6 Jahre
    Anmeldung unter Tel.: (0441)220 73 44 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Der Weihnachtsmann besucht das Oldenburger Schloss und erzählt euch, wie die Grafen und Herzöge mit ihren Familien Weihnachten gefeiert haben. Lasst euch von weihnachtlichen Geschichten und Liedern verzaubern.

  • 24.12.2017

    Heiligabend hat das Landesmuseum geschlossen!

  • 25.12.2017

    Am ersten Weihnachtsfeiertag hat das Landesmuseum geschlossen!

  • 26.12.2017

    Am zweiten Weihnachtsfeiertag hat das Landesmuseum geöffnet!

    Öffnungszeiten: 10-18 Uhr
  • 31.12.2017

    An Silvester hat das Landesmuseum geschlossen!

  • Januar 2018
  • 01.01.2018

    An Neujahr hat das Landesmuseum geschlossen!

Unser Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie monatlich per E-Mail über aktuelle Ausstellungen, Veranstaltungen und Neuigkeiten des Landesmuseums.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag 10 - 18 Uhr

HomeǀAnfahrt

Eintrittspreise:
6 €, 4 € ermäßigt
Kinder (7 - 17 Jahre): 1,50 €
Familienkarte: 10