Kabinettschau

Lustobjekte


Im Grafik-Kabinett des Oldenburger Schlosses präsentiert das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg die Kabinettschau "Lustobjekte". Die gezeigten 16 Buchgrafiken und sechs Mappenwerke stammen aus der Grafischen Sammlung des Landesmuseums. Sie entstanden zwischen der Mitte des 19. Jahrhunderts und den 1970er Jahren und veranschaulichen Facetten künstlerischer Auseinandersetzung mit dem Thema Eros und Sexualität.

Das Spektrum der Darstellungen in der Kabinettschau reicht von züchtig bedeckten Gestalten aus einer nazarenischen Bilderbibel von 1860 bis zur expliziten Wiedergabe männlicher und weiblicher Genitalien in den 1970er Jahren. In den Grafiken zeigen sich textliche und bildliche Rückbezüge auf die Antike, die Verbindung von Körper- und Lebensreform sowie die Sinnenfreude am schönen Körper.

Originalgrafische Buchausgaben und Mappen richteten sich in ihrer begrenzten Auflagenzahl und mit oft exquisiten Materialien an ein Sammlerpublikum. Sie werden trotz großer Beliebtheit selten ausgestellt. Auch deshalb eigneten sie sich besonders zur Darstellung und Illustration erotischer Themen. Doch insbesondere Mappenwerke dienten als Medium zur schnellen Verbreitung künstlerischer Meinungsäußerung. Die erotische Darstellung barg nicht zuletzt durch ihre Nähe und unscharfe Abgrenzung zur Pornographie das Protestpotenzial für ein Überdenken gesellschaftlicher Konzepte von Sittlichkeit.

Im Rahmen eines "Musealog"-Projekts sichtete, katalogisierte und erschloss die Kunsthistorikerin Johanna Ziems die bisher erst ansatzweise erfasste Sammlung von Mappenwerken und Büchern mit künstlerischer Originalgrafik des Landesmuseums. Die bedeutendsten Stücke sind in der Kabinettschau zu sehen.

 

Ausstellungsort: Grafikkabinett im Schloss (3. OG), Schlossplatz 1, 26122 Oldenburg
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag: 10 - 18 Uhr

Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Eintritt: 6 €, ermäßigt 4 €

Unser Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie monatlich per E-Mail über aktuelle Ausstellungen, Veranstaltungen und Neuigkeiten des Landesmuseums.

Mit der Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg Ihre personenbezogenen Daten für den Erhalt des Newsletters verarbeitet. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen und die Löschung Ihrer Daten verlangen.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag 10 - 18 Uhr

HomeǀAnfahrt

Eintrittspreise:
6 €, 4 € ermäßigt
Kinder (7 - 17 Jahre): 1,50 €
Familienkarte: 10