Madonna, Manta, Mauerfall

Die achtziger Jahre in der Bundesrepublik

25. November 2018 bis 24. Februar 2019 im Oldenburger Schloss

 

Mit "Madonna, Manta, Mauerfall" rückt das Landesmuseum die achtziger Jahre in den Fokus. Mobiliar und Design, Freizeitvergnügungen, Spielzeug, Musik, Lifestyle und Mode des schrillen Jahrzehnts werden in einer Vielzahl von Objekten beschworen. Ein besonderes Augenmerkt liegt auf der Technisierung, denn die ausgehenden achtziger Jahre brachten den PC nach Deutschland und erste mobile Telefone. Nena sang damals ihren Anti-Kriegs-Song "99 Luftballons", und Schulkinder fingerten ohne Unterlass am "Zauberwürfel" des ungarischen Architektur-Professors Rubik. Politisch und emotional geprägt durch den Kalten Krieg, Waldsterben, militärische Aufrüstung in Ost und West und den Super-GAU in Tschernobyl kommt zum Ende des Jahrzehnts zu Aller Überraschung die große Wende: die Öffnung der Berliner Mauer und der innerdeutschen Grenze. Plötzlich wird das Unglaubliche wahr und eine bessere Zukunft für alle scheint zum Greifen nahe.


Ausstellungsort: Schloss, Schlossplatz 1, 26122 Oldenburg
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag: 10 - 18 Uhr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Eintritt: 6 €, ermäßigt 4 €

Ausstellungseröffnung

Zur Eröffnung der Ausstellung laden wir Sie herzlich ein. Sie findet statt am Sonntag, den 25. November 2018 um 11.30 Uhr im Oldenburger Schloss. Im Anschluss daran kann die Ausstellung im Schloss besichtigt werden. Der Eintritt zur Eröffnung ist frei.


Begleitprogramm zur Ausstellung

Öffentliche Führungen

So., 25. November, 14  15 Uhr und 15 16 Uhr
Do., 29. November, 12.30
13 Uhr, Mittagsführung
Sa., 1. Dezember, 16
17 Uhr
Do., 13. Dezember, 12.30 13 Uhr, Mittagsführung
So., 16. Dezember, 16 – 17 Uhr
Sa., 22. Dezember, 11 – 12 Uhr
So., 23. Dezember, 11 – 12 Uhr
Sa., 5. Januar, 16 – 17 Uhr
Do., 10. Januar, 12.30 – 13 Uhr, Mittagsführung
So., 20. Januar, 16 – 17 Uhr
Sa., 2. Februar, 14 – 15 Uhr
Do., 14. Februar, 12.30 – 13 Uhr, Mittagsführung
So., 17. Februar, 11 – 12 Uhr
So., 24. Februar, 11 – 12 Uhr und 16 – 17 Uhr

Treffpunkt: Kasse Schloss
Eintritt zzgl. 3 €

Kuratorenführung mit Dr. Michael Reinbold

Mi., 5. Dezember, 16 17 Uhr

Treffpunkt: Kasse Schloss
Eintritt zzgl. 3 €

Kunstworkshop
Weihnachtsschmuck im 80er-Design

Inspiriert durch die Ausstellung "Madonna, Manta, Mauerfall" gestalten wir schrillen Baumschmuck aus Recycling-Materialien im Neon- oder Memphislook.

Katja Reiche, Diplom-Designerin

Fr., 7. Dezember, 15.30 – 17.30 Uhr

Treffpunkt: Kasse Schloss
15 € inkl. Material
max. 12 Personen
Anmeldung erforderlich: (04 41) 220 73 44

 

Themenführung
Die 80er Jahre – Das Lieblingsjahrzehnt der Deutschen?

Mit Hilfe von Originaltexten aus den 80ern und den Exponaten der Ausstellung lassen wir den Zeitgeist wieder aufleben.

Dirk Meyer, Kunstvermittler

Sa., 8. Dezember, 16.30 – 17.30 Uhr
Do., 13. Dezember, 16 – 17 Uhr

Treffpunkt: Kasse Schloss

9 €

Schulprogramm

Die Ausstellung wird begleitet von einem ausführlichen Schulprogramm.  In der einstündigen Zeitreise durch die achtziger Jahre geht es um das Lebensgefühl der Menschen in einer Dekade zwischen Kaltem Krieg und Deutscher Einheit. Was fällt Schülerinnen und Schülern aus heutiger Sicht zu dieser legendären Dekade ein? Wir beleuchten vor allem die Jugendkultur in Bezug auf die Themen Politik, Musik und Mode und schauen genauer hin.

Wir empfehlen eine Führung mit einer anschließenden einstündigen Kreativaktion zur praktischen Vertiefung der angesprochenen Inhalte. Gerne gehen wir auf individuelle Wünsche ein.

Führung und Praxisteil für Schulklassen:
40 € für 1 Stunde Führung
80 € für 2 Stunden Führung plus Kreativaktion
Der Eintritt in die Ausstellung ist für Schulklassen frei!
Treffpunkt: Foyer im Schloss

Für Fragen und Anmeldungen erreichen Sie uns per Telefon unter: (04 41) 220 73 00 oder  E-Mail: info@landesmuseum-ol.de
 

WORKSHOP-AUSSTELLUNG

"Schriller, bunter, lauter - Back to the 80s"

Schülerinnen und Schüler sowie Studierende reflektieren die achtziger Jahre.

25. November 2018 bis 24. Februar 2019 im Schlossatelier

Mit freundlicher Unterstützung von

Unser Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie monatlich per E-Mail über aktuelle Ausstellungen, Veranstaltungen und Neuigkeiten des Landesmuseums.

Mit der Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg Ihre personenbezogenen Daten für den Erhalt des Newsletters verarbeitet. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen und die Löschung Ihrer Daten verlangen.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag 10 - 18 Uhr

HomeǀAnfahrt

Eintrittspreise:
6 €, 4 € ermäßigt
Kinder (7 - 17 Jahre): 1,50 €
Familienkarte: 10