Oldenburger Plakatherbst: Zwischen Kunst und Werbung

Weihnachtliche Ausstellungsplakate der 1950er und 1960er Jahre

20. November 2021 bis 9. Januar 2022

Plakate sind nicht nur prägnante Werbeträger, sondern oft zugleich Kunstwerke und spiegeln den Zeitgeist wider. Die ersten künstlerisch gestalteten Plakate entstanden in Deutschland im späten 19. Jahrhundert. In der Nachkriegszeit erlebte die Plakatkunst einen Höhepunkt, der durch die boomende Wirtschaft geprägt war. Museen und Galerien bedienten zur Weihnachtszeit das zunehmende Interesse an zeitgenössischer Kunst, aber auch den Wunsch nach einem stimmungsvollen Weihnachtsfest. Die aus eigenen Beständen stammenden Plakate werden durch ausgewählte Sammlungsstücke zum Thema Weihnachten ergänzt.

 

Unser Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie monatlich per E-Mail über aktuelle Ausstellungen, Veranstaltungen und Neuigkeiten des Landesmuseums.

Mit der Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg Ihre personenbezogenen Daten für den Erhalt des Newsletters verarbeitet. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen und die Löschung Ihrer Daten verlangen.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag 10 - 18 Uhr