Zum Hauptinhalt springen
14.09.
Samstag, 11:00 Uhr
60
Minuten
4 €
zzgl. zum Eintritt
Kategorien
Führung Erwachsene
Kursleitung
Myriam Bönicke
Veranstaltungsort
Prinzenpalais
Deutscher Kolonialismus und rassistische Stereotype in den Werken von Emil Nolde, Gustav Loehr und Fritz Behn
Keine Anmeldung erforderlich.

In dieser Themenführung wollen wir uns mit dem deutschen Kolonialismus, der Faszination durch das Fremde, aber auch mit dessen falscher Aneignung und rassistischer Deutung auseinandersetzen.

Triggerwarnung: Die Werke, die in der Kabinettschau „Perspektivwechsel!“ zu sehen sind, zeigen (sexualisierte) Gewalt, Rassismus und Diskriminierung.

Blick durch eine Türflucht in der Beletage des Oldenburger Schlosses.

Planen Sie Ihren Besuch

Besuch planen

Digital Entdecken

Sammlung

Ausstellungen