Le'Chaim! - Jüdisches Leben in Oldenburg

#1700JahreJüdischesLebenInDeutschland

 

Eine Ausstellung des Kulturbüro der Stadt Oldenburg und der Jüdischen Gemeinde zu Oldenburg

30. Mai bis 4. Juli 2021

 

In diesem Jahr blicken wir auf 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland zurück. Ein Anlass sich zu vergegenwärtigen, welch lange und wertvolle Tradition jüdischer Kultur es in unserem Land gibt. Der Kölner Verein „321–2021: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland e.V.“ hat sich 2018 mit dem Ziel gegründet, jüdisches Leben in Deutschland sichtbar zu machen und dem erstarkenden Antisemitismus entgegenzutreten. Bürgerinnen und Bürger in den Städten und Gemeinden der Bundesrepublik wurden aufgefordert, sich mit Projekten an diesem Jubiläumsjahr zu beteiligen.

Das Kulturbüro der Stadt Oldenburg, die Jüdische Gemeinde zu Oldenburg und die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg haben unter dem Titel „Le’Chaim! – Jüdisches Leben in Oldenburg #1700JahreJüdischesLebenInDeutschland“ eine Ausstellung organisiert, die vom 30. Mai bis 4. Juli 2021 in den Räumlichkeiten des Landesmuseums für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg zu sehen ist. Diese vermittelt keinen chronologischen Überblick über die Geschichte der Jüdinnen und Juden in der Stadt, sondern setzt thematische Schwerpunkte und rückt besondere Aspekte in den Fokus. Auf der Website https://oldenburg.de/startseite/kultur/kulturbuero/juedisches-leben-in-oldenburg.html finden Sie weitere Informationen.

Die Eröffnung, die Begleitveranstaltungen sowie die Abschlussveranstaltung unterliegen den Pandemie bedingten Einschränkungen. Damit jedoch möglichst viele Interessierte an diesen Veranstaltungen teilnehmen können, werden sie aufgezeichnet und sind über den Link https://www.youreventonline.de/JuedischesLebeninOldenburg/ live mitzuerleben.

Unser Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie monatlich per E-Mail über aktuelle Ausstellungen, Veranstaltungen und Neuigkeiten des Landesmuseums.

Mit der Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg Ihre personenbezogenen Daten für den Erhalt des Newsletters verarbeitet. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen und die Löschung Ihrer Daten verlangen.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag 10 - 18 Uhr