Sonntag, 24. Oktober 2021, 11 Uhr, Oldenburger Schloss

Ticketvorverkauf ab dem 5. Oktober 2021

Italien gilt als Sehnsuchtsort: Künstlerinnen und Künstler unterschiedlichster Epochen ließen sich von dem Licht des Südens inspirieren. Das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg widmet sich erstmals der Italienfaszination in der Kunst und versammelt rund 100 Italiendarstellungen aus seinen Beständen in der Sonderausstellung Licht des Südens – Künstler sehen Italien. Nun neigt sich die Laufzeit der Schau dem Ende zu.

Zur Finissage am Sonntag, den 24. Oktober 2021, um 11 Uhr begrüßt das Landesmuseum Oldenburg den Bestseller-Autor Klaus Modick als Gast. Er liest aus seinen Romanen „Das Licht in den Steinen“ und „Fahrtwind“. In seinem mehrfach ausgezeichneten Werk spielt das Land Italien immer wieder eine zentrale Rolle. Als Stipendiat der Villa Massimo hat er seine Italien-Eindrücke in seinem Roman „Das Licht in den Steinen“ (1992) unmittelbar verarbeitet. In diesem Jahr erschien sein jüngstes Buch „Fahrtwind“, das von einem modernen Taugenichts erzählt, der sich mit Witz, Ironie und Fantasie nach Italien durchschlägt.
Modick gehört zu den wichtigsten deutschsprachigen Gegenwartsautoren. Nach einem Studium der Germanistik, Geschichte und Pädagogik promovierte er mit einer Arbeit über Lion Feuchtwanger. Seit 1984 ist er freier Schriftsteller und Übersetzer und lebt nach diversen Auslandsaufenthalten und Dozenturen wieder in seiner Geburtsstadt Oldenburg.

Karten zu 12 Euro (erm. 9 Euro) sind ab dem 5. Oktober an der Museumskasse im Oldenburger Schloss erhältlich.

Die Tickets berechtigen am 24. Oktober 2021 auch zum Besuch der der Ausstellung „Licht des Südens“.

Bitte beachten Sie, dass im Museum die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet) gilt.

Unser Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie monatlich per E-Mail über aktuelle Ausstellungen, Veranstaltungen und Neuigkeiten des Landesmuseums.

Mit der Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg Ihre personenbezogenen Daten für den Erhalt des Newsletters verarbeitet. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen und die Löschung Ihrer Daten verlangen.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag 10 - 18 Uhr