Veranstaltungen

bis:
    Oktober 2021
  • 26.10.2021
    jeweils von 10.30 bis 12.30 Uhr
    Schloss

    Zweitätiges Herbstferienprogramm: Spielt mit Prinzessin Helene!

    Schloss
    17 € inkl. Material
    Für Kinder im Alter von 6 bis 9 Jahre
    Anmeldung unter (0441) 40570 444 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse im Schloss

    Zweitägig: Dienstag, 26. Oktober & Mittwoch, 27. Oktober, jeweils von 10.30 bis 12.30 Uhr

     

    Was spielen Prinzessin Helene und Prinz Friedrich im Schlossgarten? Verstecken, Ponyreiten, Blinde Kuh? Kommt mit und beobachtet sie. Wir bauen Handfiguren und spielen an der Tischbühne.

    Leitung: Barbara Rademacher

    Mehr lesen...
  • 28.10.2021
    17 bis 17.45 Uhr
    Augusteum

    After Work-Führung durch die Ausstellung "Vortreffliche Niederländer - Der Oldenburger Hofmaler Tischbein und die niederländische Kunst"

    Augusteum
    Eintritt zzgl. 3 €
    Keine Anmeldung erforderlich.
    Treffpunkt: Kasse im Augusteum

    Die niederländische Kunst des 17. Jahrhunderts fasziniert das Publikum bis heute. Auch Künstler bewunderten die Meisterwerke dieser Zeit. Ein besonderes Faible für die Malerei der Holländer und Flamen hatte der Oldenburger Hofmaler Johann Heinrich Wilhelm Tischbein (1751–1829).

    Leitung: Maren Thorhoff

    Mehr lesen...
  • 30.10.2021
    14.30 bis 17 Uhr
    Schloss

    Zweitägiger Tanzworkshop: „Tanzen wie zu Tischbeins Zeiten"

    Schloss
    42 €
    Anmeldung unter: Tel. 0441/40570 444 oder per E-Mail: info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Für diesen Tanzworkshop gilt die 2-G-Regel!

     

    Tanzworkshop, zweitägig: Samstag, 30.10. von 14.30 – 17 Uhr und Sonntag,31.10. von 11 – 16 Uhr (mit Pause).

    Ein Tanzpartner oder eine Tanzpartnerin wird für die Anmeldung nicht benötigt. Bequeme Kleidung und Gymnastikschuhe oder rutschhemmende Socken sind von Vorteil.

    Mehr lesen...
  • 30.10.2021
    16 bis 17 Uhr
    Augusteum

    Themenführung durch die Ausstellung "Vortreffliche Niederländer - Der Oldenburger Hofmaler Tischbein und die niederländische Kunst"

    Augusteum
    Eintritt zzgl. 3 €
    Keine Anmeldung erforderlich.
    Treffpunkt: Kasse im Augusteum

    Wie ein Künstler die Kunst sieht - Mit dem Hofmaler Tischbein durch die Ausstellung.

    Dirk Meyer als Tischbein, mit Tischbein-Zitaten aus den Lebenserinnerungen zur Niederlande-Reise.

    Leitung: Dirk Meyer

    Mehr lesen...
  • 31.10.2021
    11 bis 16 Uhr
    Schloss

    Zweitägiger Tanzworkshop: „Tanzstunde bei Familie Tischbein 1819"

    Schloss
    42 € für beide Tage
    max. 24 Personen
    Anmeldung unter: Tel. 0441/40570 444 oder per E-Mail: info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Für diesen Tanzworkshop gilt die 2-G-Regel!

     

    Tanzworkshop, zweitägig: Samstag, 19.6 von 14.30 – 17 Uhr und Sonntag, 20.6. von 11 – 16 Uhr (mit Pause).

    Ein Tanzpartner oder eine Tanzpartnerin wird für die Anmeldung nicht benötigt. Bequeme Kleidung und Gymnastikschuhe oder rutschhemmende Socken sind von Vorteil.

    Mehr lesen...
  • 31.10.2021
    11 Uhr
    Schloss

    Themenführung: Was nicht jeder weiß - Geschichten und Anekdoten von den Schlossherren

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 Euro
    Anmeldung ist nicht erforderlich.
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Anekdoten und Zeitgeschehen bereichern den Gang durch das Schloss auf der Suche nach Spuren von Graf Anton Günther, Herzog Peter Friedrich Ludwig und von den Großherzögen Paul Friedrich August, Nikolaus Friedrich Peter und Friedrich August.

    Mit Elke Wendeln, Stadtführerin

    Mehr lesen...
  • November 2021
  • 06.11.2021
    10.30 bis 12.30 Uhr
    Augusteum

    Workshop - Rembrandt-Sketching - Zeichnen im Augusteum

    Augusteum
    27 €
    Anmeldung erforderlich: info@landesmuseum-ol.de oder unter 0441 40570444
    Treffpunkt: Kasse im Augusteum

    Am 6. und 7. November 2021 findet ein zweitägiger Zeichenworkshop in der Ausstellung "Vortreffliche Niederländer - Der Oldenburger Hofmaler Tischbein und die niederländische Kunst" statt.

    Leitung: Susanne Krause

    Mehr lesen...
  • 06.11.2021
    14 – 16 Uhr
    Prinzenpalais

    AUSGEBUCHT Familienzeit: Frottage-Collage

    Prinzenpalais
    8 € pro Elternteil/Großelternteil, 4 € pro Kind
    Für Kinder von 6 bis 12 Jahren
    Anmeldung unter (0441) 40570 444 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Prinzenpalais

    Wir suchen ein Bild von Max Ernst und untersuchen die Arbeitsweise dieses Künstlers. Mit Hölzern, Draht und verschiedenen Materialien erschaffen wir eigene Kunstwerke in Collage und Frottage-Technik mit verschiedenen Stiften. Seid neugierig!!

    Mit Heike Seiferth, Dipl.-Kunsttherapeutin/Kunstpädagogin

    Mehr lesen...
  • 07.11.2021
    15 Uhr
    Schloss

    Öffentliche Führung Schloss

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Anmeldung nicht erforderlich.
    Treffpunkt: Kasse im Schloss

    Führung durch das Schloss.

    Leitung: Elke Wendeln

  • 13.11.2021
    15 bis 17 Uhr
    Schloss

    ENTFÄLLT - Kinderkurs: Märchenschloss-Schlossmärchen

    Schloss
    8 €
    Für Kinder im Alter von 6 bis 8 Jahren
    Anmeldung unter (0441) 40570 444 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    In einer gemütlichen Ecke im Schloss hört ihr das Schlossmärchen. Mit Masken und Verkleidung spielen wir das Märchen nach und schmücken es mit unseren Einfällen aus. In einem selbst gestalteten kleinen Märchenbuch wird alles für die Ewigkeit mit Mal- und Klebeelementen festgehalten.

    Leitung: Kerstin Holtfort

    Mehr lesen...
  • 13.11.2021
    15 – 17 Uhr
    Schloss

    Tanzworkshop: Barocktanztraining

    Schloss
    12 €
    Anmeldung erforderlich: Tel. 0441 40570444 oder per Mail: info@landesmuseen-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Bei dieser Veranstaltung gilt die 2-G-Regel!

     

    Barocktanz ist die Grundlage des klassischen Balletts. Wer ein regelmäßiges lockeres Körpertraining im schönen Ambiente des Oldenburger Schlosses genießen möchte, ist herzlich eingeladen.

    Ein Tanzpartner oder eine Tanzpartnerin wird für die Anmeldung nicht benötigt.

    Bequeme Kleidung, Gymnastikschuhe/rutschhemmende Socken sind von Vorteil.

    Mit Iris-Michaela Schmidtmann, Dipl.-Tanztherapeutin, historischer Tanz

    Mehr lesen...
  • 18.11.2021
    17 bis 17.45 Uhr
    Augusteum

    After Work-Führung durch die Ausstellung "Vortreffliche Niederländer - Der Oldenburger Hofmaler Tischbein und die niederländische Kunst"

    Augusteum
    Eintritt zzgl. 3 €
    Keine Anmeldung erforderlich.
    Treffpunkt: Kasse im Augusteum

    Die niederländische Kunst des 17. Jahrhunderts fasziniert das Publikum bis heute. Auch Künstler bewunderten die Meisterwerke dieser Zeit. Ein besonderes Faible für die Malerei der Holländer und Flamen hatte der Oldenburger Hofmaler Johann Heinrich Wilhelm Tischbein (1751–1829).

    Leitung: Dirk Meyer

    Mehr lesen...
  • 20.11.2021
    Schloss

    4-tägiger Workshop: Einführung Siebdruck

    Schloss
    210 € inkl. Eintritt im Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte
    Bitte melden Sie sich in der Werkschule e.V. unter Tel. 0441/9990840 oder info@werkschule.de an

    Lassen Sie sich von der Ausstellung im Landesmuseum inspirieren und gestalten Sie ihr eigenes Plakat! Entwickeln Sie Ihr ein- oder mehrfarbiges Motiv zeichnerisch, grafisch, malerisch, collagierend … Fast alles ist möglich. Zudem lernen Sie den gesamten Workflow des Siebdrucks kennen: vom Erstellen der Grafiken und Belichtungsfilme über das Belichten, Drucken (Rakeln) bis hin zum Reinigen der Rahmen. Im Kurs drucken Sie ihr Motiv auf unterschiedlichen Materialien und erkunden die künstlerischen Besonderheiten und technischen Abläufe des Siebdrucks.

    Leitung: Roland Wehking

    Mehr lesen...
  • 20.11.2021
    14.30 bis 15.30 Uhr
    Schloss

    Eine schöne Zeit erleben: Aufgeweckte Kunstgeschichten - mit Demenz - Bilder neu entdecken

    Schloss
    Kostenlos
    Um Anmeldung bis zwei Wochen vor dem jeweiligen Termin wird gebeten und zwar an info@demenznetz-ol.de oder Telefon 0441 25122

    Das Bedürfnis nach Kultur und gesellschaftlicher Teilhabe geht nicht automatisch mit kognitiven (Demenz) Erkrankungen verloren. Im Gegenteil – Kunst, Kultur und Musik können Schlüssel zur emotionalen Welt, zur Stärkung des Selbstwertgefühls und der Lebensqualität sein.

    Leitung: Simone Weiss

    Mehr lesen...
  • 20.11.2021
    15 bis 16 Uhr
    Augusteum

    Themenführung durch die Ausstellung "Vortreffliche Niederländer - Der Oldenburger Hofmaler Tischbein und die niederländische Kunst"

    Augusteum
    Eintritt zzgl. 3 €
    Keine Anmeldung erforderlich.
    Treffpunkt: Kasse im Augusteum

    Bilder erzählen kuriose (Kultur-) Geschichte(n)

    Leitung: Stephanie Ritterhoff

    Mehr lesen...
  • 20.11.2021
    15 bis 16.30 Uhr
    Schloss

    Kinderkurs: Hatschi Huh das Schlossgespenst

    Schloss
    8
    Für Kinder im Alter von 5-6 Jahren
    Anmeldung unter Tel. 0441/40570 444 oder per E-Mail: info@landesmuseen-ol.de
    Treffpunkt: Kasse im Schloss

    Keiner muss sich wirklich fürchten. Unser Schlossgespenst ist sehr sympathisch, geradezu menschlich. Es weiß viele spannende Geschichten zu erzählen. Jedes Kind fertigt sein eigenes Gespenst als Talisman.

    Mit Katharina Beneke, Schlossgespenst

    Mehr lesen...
  • 20.11.2021
    15.30 bis 16.30 Uhr
    Schloss

    Öffentliche Führung "Die 100 besten Plakate"

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Keine Anmeldung erforderlich.
    Treffpunkt: Kasse im Schloss

    Auch in Zeiten digitaler Medien bleibt das Plakat ein besonderer Blickfang. Der Wettbewerb 100 BESTE PLAKATE gilt als Pulsmesser des zeitgenössischen Plakatdesigns. Mit dem Oldenburger Plakatherbst feiert das Landesmuseum die Plakatkunst und stellt erstmals auch die Siegerplakate des Wettbewerbs aus. Die Präsentation gibt einen umfassenden Überblick über aktuelle Trends und innovative Ansätze im Grafikdesign und zeigt den kreativen Reichtum des Kommunikationsdesigns im deutschsprachigen Raum.

    Mehr lesen...
  • 20.11.2021
    17 bis 18 Uhr
    Schloss

    Öffentliche Führung durch die Ausstellung "Brandspuren"

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Keine Anmeldung erforderlich.
    Treffpunkt: Kasse im Schloss

    Die Ausstellung Brandspuren – Filmplakate aus dem Salzsstock versammelt zahlreiche internationale Filmplakate aus den ersten 40 Jahren der Filmgeschichte. Sie wurden 1986 in einem Salzbergwerk in Grasleben gefunden, wo das Reichsfilmarchiv der Nationalsozialisten seit dem Krieg lagerte. Das Landesmuseum zeigt in Kooperation mit Mediavanti rund zwei Dutzend der aufwendig restaurierten Stücke im Oldenburger Schloss.

    Mehr lesen...
  • 21.11.2021
    11 bis 12.30 Uhr
    Schloss

    ENTFÄLLT Führung: Zwei Dutzend Exponate, die Sie im Schloss kennen (-lernen) sollen

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Anmeldung nicht erforderlich.
    Treffpunkt: Kasse im Schloss

    Das Schloss kompakt von A bis K: von Anton Günther bis zum Kaufmannsladen aus Bockhorn.

    Leitung: Christine Krahl

    Mehr lesen...
  • 21.11.2021
    11 bis 13 Uhr
    Prinzenpalais

    Kunst-Workshop: Aus der Kartenmacherei!

    Prinzenpalais
    8 €
    Anmeldung erforderlich: Tel. 0441 40570444 oder per Mail: info@landesmuseen-ol.de
    Treffpunkt: Kasse im Prinzenpalais

    Das Landesmuseum bietet am 21.11.21 in der Zeit von 11 bis 13 Uhr einen Kunstworkshop für Jugendliche im Alter von 9 bis 12 Jahre an.

    Leitung: Dipl. Designerin Katja Reiche

    Mehr lesen...
  • 21.11.2021
    14 bis 15.30 Uhr
    Schloss

    Führung: Zwei Dutzend Exponate, die Sie im Schloss kennen (-lernen) sollten

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Anmeldung nicht erforderlich.
    Treffpunkt: Kasse im Schloss

    Das Schloss kompakt von L bis Z: von von Ludwig Münstermanns Taufbecken bis zum Zoll auf der Weser.

    Leitung: Christine Krahl

    Mehr lesen...
  • 21.11.2021
    15 Uhr
    Prinzenpalais

    Öffentliche Führung durch das Prinzenpalais

    Prinzenpalais
    Eintritt zzgl. 3 €
    Anmeldung nicht erforderlich.
    Treffpunkt: Kasse im Prinzenpalais

    Öffentliche Führung durch das Prinzenpalais zum Thema "Von Mädchen und Frauen - Bildnisse der Weiblichkeit in der Kunst".

    Leitung: Dirk Meyer

  • 21.11.2021
    15 – 16.30 Uhr
    Schloss

    Kostümführung: Elisabeth von Ungnad erzählt vom Liebesleid

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 Euro
    Anmeldung unter: Tel. 0441 - 40570 444 oder: info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Elisabeth von Ungnad mit dem Portrait ihres unehelichen Sohnes mit Graf Anton Günther, um 1660, Landesmuseum Oldenburg, Foto Sven Adelaide

    Die (Liebes-)Geschichten von Elisabeth von Ungnad, ihrer Schwiegertochter Charlotte Amélie de la Trémoille und deren Enkelin Charlotte Sophie Reichsgräfin von Aldenburg sind eng mit dem Oldenburger Hof verbunden.

    Mit Iris-Michaela Schmidtmann, Dipl.-Tanztherapeutin, historischer Tanz

    Mehr lesen...
  • 23.11.2021
    15.30 bis 16.30 Uhr
    Schloss

    Öffentliche Führung "Die 100 besten Plakate"

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Keine Anmeldung erforderlich.
    Treffpunkt: Kasse im Schloss

    Auch in Zeiten digitaler Medien bleibt das Plakat ein besonderer Blickfang. Der Wettbewerb 100 BESTE PLAKATE gilt als Pulsmesser des zeitgenössischen Plakatdesigns. Mit dem Oldenburger Plakatherbst feiert das Landesmuseum die Plakatkunst und stellt erstmals auch die Siegerplakate des Wettbewerbs aus. Die Präsentation gibt einen umfassenden Überblick über aktuelle Trends und innovative Ansätze im Grafikdesign und zeigt den kreativen Reichtum des Kommunikationsdesigns im deutschsprachigen Raum.

    Mehr lesen...
  • 23.11.2021
    17 bis 18 Uhr
    Schloss

    Öffentliche Führung durch die Ausstellung "Brandspuren"

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Keine Anmeldung erforderlich.
    Treffpunkt: Kasse im Schloss

    Die Ausstellung Brandspuren – Filmplakate aus dem Salzsstock versammelt zahlreiche internationale Filmplakate aus den ersten 40 Jahren der Filmgeschichte. Sie wurden 1986 in einem Salzbergwerk in Grasleben gefunden, wo das Reichsfilmarchiv der Nationalsozialisten seit dem Krieg lagerte. Das Landesmuseum zeigt in Kooperation mit Mediavanti rund zwei Dutzend der aufwendig restaurierten Stücke im Oldenburger Schloss.

    Mehr lesen...
  • 25.11.2021
    15.30 bis 16.30 Uhr
    Schloss

    Öffentliche Führung "Die 100 besten Plakate"

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Keine Anmeldung erforderlich.
    Treffpunkt: Kasse im Schloss

    Auch in Zeiten digitaler Medien bleibt das Plakat ein besonderer Blickfang. Der Wettbewerb 100 BESTE PLAKATE gilt als Pulsmesser des zeitgenössischen Plakatdesigns. Mit dem Oldenburger Plakatherbst feiert das Landesmuseum die Plakatkunst und stellt erstmals auch die Siegerplakate des Wettbewerbs aus. Die Präsentation gibt einen umfassenden Überblick über aktuelle Trends und innovative Ansätze im Grafikdesign und zeigt den kreativen Reichtum des Kommunikationsdesigns im deutschsprachigen Raum.

    Mehr lesen...
  • 25.11.2021
    17 bis 18 Uhr
    Schloss

    Öffentliche Führung durch die Ausstellung "Brandspuren"

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Keine Anmeldung erforderlich.
    Treffpunkt: Kasse im Schloss

    Die Ausstellung Brandspuren – Filmplakate aus dem Salzsstock versammelt zahlreiche internationale Filmplakate aus den ersten 40 Jahren der Filmgeschichte. Sie wurden 1986 in einem Salzbergwerk in Grasleben gefunden, wo das Reichsfilmarchiv der Nationalsozialisten seit dem Krieg lagerte. Das Landesmuseum zeigt in Kooperation mit Mediavanti rund zwei Dutzend der aufwendig restaurierten Stücke im Oldenburger Schloss.

    Mehr lesen...
  • 27.11.2021
    15 bis 16 Uhr
    Schloss

    Öffentliche Führung "Die 100 besten Plakate"

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Keine Anmeldung erforderlich.
    Treffpunkt: Kasse im Schloss

    Auch in Zeiten digitaler Medien bleibt das Plakat ein besonderer Blickfang. Der Wettbewerb 100 BESTE PLAKATE gilt als Pulsmesser des zeitgenössischen Plakatdesigns. Mit dem Oldenburger Plakatherbst feiert das Landesmuseum die Plakatkunst und stellt erstmals auch die Siegerplakate des Wettbewerbs aus. Die Präsentation gibt einen umfassenden Überblick über aktuelle Trends und innovative Ansätze im Grafikdesign und zeigt den kreativen Reichtum des Kommunikationsdesigns im deutschsprachigen Raum.

    Mehr lesen...
  • 27.11.2021
    15 bis 17 Uhr
    Schloss

    Kinderkurs: Vom Engel, der sich im Schloss verlief!

    Schloss
    9 €
    Für Kinder im Alter von 6 bis 9 Jahren
    Anmeldung unter (0441) 40570 444 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Wir folgen ihm auf seinen Spuren durch die Gemächer und Säle im Schloss und hören wundersame Engelsgeschichten. Wir gestalten Handfiguren und erfinden Geschichten, die wir an der Tischbühne spielen.

    Mit Barbara Rademacher

    Mehr lesen...
  • 27.11.2021
    16.30 bis 17.30 Uhr
    Schloss

    Öffentliche Führung durch die Ausstellung "Brandspuren"

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Keine Anmeldung erforderlich.
    Treffpunkt: Kasse im Schloss

    Die Ausstellung Brandspuren – Filmplakate aus dem Salzsstock versammelt zahlreiche internationale Filmplakate aus den ersten 40 Jahren der Filmgeschichte. Sie wurden 1986 in einem Salzbergwerk in Grasleben gefunden, wo das Reichsfilmarchiv der Nationalsozialisten seit dem Krieg lagerte. Das Landesmuseum zeigt in Kooperation mit Mediavanti rund zwei Dutzend der aufwendig restaurierten Stücke im Oldenburger Schloss.

    Mehr lesen...
  • 28.11.2021
    11 bis 12 Uhr
    Augusteum

    Kuratorenführung durch die Ausstellung "Vortreffliche Niederländer - Der Oldenburger Hofmaler Tischbein und die niederländische Kunst"

    Augusteum
    Eintritt zzgl. 3 €
    Keine Anmeldung erforderlich.
    Treffpunkt: Kasse im Augusteum

    Die niederländische Kunst des 17. Jahrhunderts fasziniert das Publikum bis heute. Auch Künstler bewunderten die Meisterwerke dieser Zeit. Ein besonderes Faible für die Malerei der Holländer und Flamen hatte der Oldenburger Hofmaler Johann Heinrich Wilhelm Tischbein (1751–1829).

    Leitung: Dr. Stefanie Rehm

    Mehr lesen...
  • 28.11.2021
    11 bis 13.30 Uhr
    Schloss

    Kunst-Workshop: Plakatieren erlaubt!

    Schloss
    10 €
    Anmeldung erforderlich: Tel. 0441 40570444 oder per Mail: info@landesmuseen-ol.de
    Treffpunkt: Kasse im Schloss

    Das Landesmuseum bietet am 28.11.21 in der Zeit von 11 bis 13.30 Uhr einen Kunstworkshop für Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahre an.

    Leitung: Dipl. Designerin Katja Reiche

    Mehr lesen...
  • 28.11.2021
    11 Uhr
    Schloss

    Themenführung: Was nicht jeder weiß - Geschichten und Anekdoten von den Schlossherren

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 Euro
    Anmeldung ist nicht erforderlich.
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Anekdoten und Zeitgeschehen bereichern den Gang durch das Schloss auf der Suche nach Spuren von Graf Anton Günther, Herzog Peter Friedrich Ludwig und von den Großherzögen Paul Friedrich August, Nikolaus Friedrich Peter und Friedrich August.

    Mit Elke Wendeln, Stadtführerin

    Mehr lesen...
  • 28.11.2021
    11 – 16 Uhr
    Schloss

    Historischer Tanzworkshop: „Menuett, Menuett, Menuett“

    Schloss
    27 €
    Anmeldung unter (04 41) 40570444 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Menuett als Kontratanz, Menuett auf dem Zett … Mehr als 150 Jahre lang war das Menuett der Gesellschaftstanz. Wir lernen die Grundschritte und tanzen mit.

     

    Mit Iris-Michaela Schmidtmann, Dipl.-Tanztherapeutin

    Mehr lesen...
  • 30.11.2021
    15.30 bis 16.30 Uhr
    Schloss

    Öffentliche Führung "Die 100 besten Plakate"

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Keine Anmeldung erforderlich.
    Treffpunkt: Kasse im Schloss

    Auch in Zeiten digitaler Medien bleibt das Plakat ein besonderer Blickfang. Der Wettbewerb 100 BESTE PLAKATE gilt als Pulsmesser des zeitgenössischen Plakatdesigns. Mit dem Oldenburger Plakatherbst feiert das Landesmuseum die Plakatkunst und stellt erstmals auch die Siegerplakate des Wettbewerbs aus. Die Präsentation gibt einen umfassenden Überblick über aktuelle Trends und innovative Ansätze im Grafikdesign und zeigt den kreativen Reichtum des Kommunikationsdesigns im deutschsprachigen Raum.

    Mehr lesen...
  • 30.11.2021
    17 bis 18 Uhr
    Schloss

    Öffentliche Führung durch die Ausstellung "Brandspuren"

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Keine Anmeldung erforderlich.
    Treffpunkt: Kasse im Schloss

    Die Ausstellung Brandspuren – Filmplakate aus dem Salzsstock versammelt zahlreiche internationale Filmplakate aus den ersten 40 Jahren der Filmgeschichte. Sie wurden 1986 in einem Salzbergwerk in Grasleben gefunden, wo das Reichsfilmarchiv der Nationalsozialisten seit dem Krieg lagerte. Das Landesmuseum zeigt in Kooperation mit Mediavanti rund zwei Dutzend der aufwendig restaurierten Stücke im Oldenburger Schloss.

    Mehr lesen...
  • Dezember 2021
  • 02.12.2021
    15.30 bis 16.30 Uhr
    Schloss

    Öffentliche Führung "Die 100 besten Plakate"

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Keine Anmeldung erforderlich.
    Treffpunkt: Kasse im Schloss

    Auch in Zeiten digitaler Medien bleibt das Plakat ein besonderer Blickfang. Der Wettbewerb 100 BESTE PLAKATE gilt als Pulsmesser des zeitgenössischen Plakatdesigns. Mit dem Oldenburger Plakatherbst feiert das Landesmuseum die Plakatkunst und stellt erstmals auch die Siegerplakate des Wettbewerbs aus. Die Präsentation gibt einen umfassenden Überblick über aktuelle Trends und innovative Ansätze im Grafikdesign und zeigt den kreativen Reichtum des Kommunikationsdesigns im deutschsprachigen Raum.

    Mehr lesen...
  • 02.12.2021
    17 bis 18 Uhr
    Schloss

    Öffentliche Führung durch die Ausstellung "Brandspuren"

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Keine Anmeldung erforderlich.
    Treffpunkt: Kasse im Schloss

    Die Ausstellung Brandspuren – Filmplakate aus dem Salzsstock versammelt zahlreiche internationale Filmplakate aus den ersten 40 Jahren der Filmgeschichte. Sie wurden 1986 in einem Salzbergwerk in Grasleben gefunden, wo das Reichsfilmarchiv der Nationalsozialisten seit dem Krieg lagerte. Das Landesmuseum zeigt in Kooperation mit Mediavanti rund zwei Dutzend der aufwendig restaurierten Stücke im Oldenburger Schloss.

    Mehr lesen...
  • 04.12.2021
    14 – 16 Uhr
    Prinzenpalais

    Familienzeit: Glitzernde Weihnachtskarten nach Baumeister Art

    Prinzenpalais
    8 € pro Elternteil/Großelternteil, 4 € pro Kind
    max. 12 Personen, für Kinder von 6 bis 12 Jahren
    Anmeldung unter (0441) 40570-444 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Prinzenpalais

    Mit Aquarell gestalten wir schöne weihnachtliche Karten und benutzen Gestaltungstricks berühmter Künstler. Ein bisschen Glitzer kann nie schaden!

    Mit Heike Seiferth, Dipl.-Kunsttherapeutin/Kunstpädagogin

    Mehr lesen...
  • 04.12.2021
    14.30 bis 15.30 Uhr
    Schloss

    Eine schöne Zeit erleben: Aufgeweckte Kunstgeschichten - mit Demenz - Bilder neu entdecken

    Schloss
    Kostenlos
    Um Anmeldung bis zwei Wochen vor dem jeweiligen Termin wird gebeten und zwar an info@demenznetz-ol.de oder Telefon 0441 25122

    Das Bedürfnis nach Kultur und gesellschaftlicher Teilhabe geht nicht automatisch mit kognitiven (Demenz) Erkrankungen verloren. Im Gegenteil – Kunst, Kultur und Musik können Schlüssel zur emotionalen Welt, zur Stärkung des Selbstwertgefühls und der Lebensqualität sein.

    Leitung: Simone Weiss

    Mehr lesen...
  • 05.12.2021
    14 bis 15 Uhr
    Schloss

    Öffentliche Führung "Die 100 besten Plakate"

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Keine Anmeldung erforderlich.
    Treffpunkt: Kasse im Schloss

    Auch in Zeiten digitaler Medien bleibt das Plakat ein besonderer Blickfang. Der Wettbewerb 100 BESTE PLAKATE gilt als Pulsmesser des zeitgenössischen Plakatdesigns. Mit dem Oldenburger Plakatherbst feiert das Landesmuseum die Plakatkunst und stellt erstmals auch die Siegerplakate des Wettbewerbs aus. Die Präsentation gibt einen umfassenden Überblick über aktuelle Trends und innovative Ansätze im Grafikdesign und zeigt den kreativen Reichtum des Kommunikationsdesigns im deutschsprachigen Raum.

    Mehr lesen...
  • 05.12.2021
    15 Uhr
    Schloss

    Öffentliche Führung Schloss

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Anmeldung nicht erforderlich.
    Treffpunkt: Kasse im Schloss

    Führung durch das Schloss.

    Leitung: Christine Krahl

  • 05.12.2021
    15.30 bis 16.30 Uhr
    Schloss

    Öffentliche Führung durch die Ausstellung "Brandspuren"

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Keine Anmeldung erforderlich.
    Treffpunkt: Kasse im Schloss

    Die Ausstellung Brandspuren – Filmplakate aus dem Salzsstock versammelt zahlreiche internationale Filmplakate aus den ersten 40 Jahren der Filmgeschichte. Sie wurden 1986 in einem Salzbergwerk in Grasleben gefunden, wo das Reichsfilmarchiv der Nationalsozialisten seit dem Krieg lagerte. Das Landesmuseum zeigt in Kooperation mit Mediavanti rund zwei Dutzend der aufwendig restaurierten Stücke im Oldenburger Schloss.

    Mehr lesen...
  • 07.12.2021
    15.30 bis 16.30 Uhr
    Schloss

    Öffentliche Führung "Die 100 besten Plakate"

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Keine Anmeldung erforderlich.
    Treffpunkt: Kasse im Schloss

    Auch in Zeiten digitaler Medien bleibt das Plakat ein besonderer Blickfang. Der Wettbewerb 100 BESTE PLAKATE gilt als Pulsmesser des zeitgenössischen Plakatdesigns. Mit dem Oldenburger Plakatherbst feiert das Landesmuseum die Plakatkunst und stellt erstmals auch die Siegerplakate des Wettbewerbs aus. Die Präsentation gibt einen umfassenden Überblick über aktuelle Trends und innovative Ansätze im Grafikdesign und zeigt den kreativen Reichtum des Kommunikationsdesigns im deutschsprachigen Raum.

    Mehr lesen...
  • 07.12.2021
    17 bis 18 Uhr
    Schloss

    Öffentliche Führung durch die Ausstellung "Brandspuren"

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Keine Anmeldung erforderlich.
    Treffpunkt: Kasse im Schloss

    Die Ausstellung Brandspuren – Filmplakate aus dem Salzsstock versammelt zahlreiche internationale Filmplakate aus den ersten 40 Jahren der Filmgeschichte. Sie wurden 1986 in einem Salzbergwerk in Grasleben gefunden, wo das Reichsfilmarchiv der Nationalsozialisten seit dem Krieg lagerte. Das Landesmuseum zeigt in Kooperation mit Mediavanti rund zwei Dutzend der aufwendig restaurierten Stücke im Oldenburger Schloss.

    Mehr lesen...
  • 09.12.2021
    17 bis 17.45 Uhr
    Augusteum

    After Work-Führung durch die Ausstellung "Vortreffliche Niederländer - Der Oldenburger Hofmaler Tischbein und die niederländische Kunst"

    Augusteum
    Eintritt zzgl. 3 €
    Keine Anmeldung erforderlich.
    Treffpunkt: Kasse im Augusteum

    Die niederländische Kunst des 17. Jahrhunderts fasziniert das Publikum bis heute. Auch Künstler bewunderten die Meisterwerke dieser Zeit. Ein besonderes Faible für die Malerei der Holländer und Flamen hatte der Oldenburger Hofmaler Johann Heinrich Wilhelm Tischbein (1751–1829).

    Leitung: Dirk Meyer

    Mehr lesen...
  • 11.12.2021
    14 bis 15 Uhr
    Schloss

    Öffentliche Führung "Die 100 besten Plakate"

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Keine Anmeldung erforderlich.
    Treffpunkt: Kasse im Schloss

    Auch in Zeiten digitaler Medien bleibt das Plakat ein besonderer Blickfang. Der Wettbewerb 100 BESTE PLAKATE gilt als Pulsmesser des zeitgenössischen Plakatdesigns. Mit dem Oldenburger Plakatherbst feiert das Landesmuseum die Plakatkunst und stellt erstmals auch die Siegerplakate des Wettbewerbs aus. Die Präsentation gibt einen umfassenden Überblick über aktuelle Trends und innovative Ansätze im Grafikdesign und zeigt den kreativen Reichtum des Kommunikationsdesigns im deutschsprachigen Raum.

    Mehr lesen...
  • 11.12.2021
    15 – 17 Uhr
    Schloss

    Kinderkurs: Ein Fest im Schloss

    Schloss
    9 € (inkl. kleinem Festschmaus)
    Für Kinder im Alter von 6 bis 9 Jahren
    Anmeldung unter (0441) 40570 444 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Als Ritter und Prinzessinnen verkleidet, mit Musik und Instrumenten schreiten wir durch das

    Schloss. Die Gäste müssen eingeladen, das Festessen ausgesucht und die Tänze geübt werden.

    An einer festlich gedeckten Tafel können wir uns am Ende stärken. Ein kleiner Snack ist inklusive

    und jedes Kind sollte ein eigenes Getränk mitbringen.

    Mit Kerstin Holtfort

    Mehr lesen...
  • 11.12.2021
    15 – 17 Uhr
    Schloss

    Tanzworkshop: Barocktanztraining

    Schloss
    12 €
    Anmeldung erforderlich: Tel. 0441 40570444 oder per Mail: info@landesmuseen-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Bei dieser Veranstaltung gilt die 2-G-Regel!

     

    Barocktanz ist die Grundlage des klassischen Balletts. Wer ein regelmäßiges lockeres Körpertraining im schönen Ambiente des Oldenburger Schlosses genießen möchte, ist herzlich eingeladen.

    Ein Tanzpartner oder eine Tanzpartnerin wird für die Anmeldung nicht benötigt.

    Bequeme Kleidung, Gymnastikschuhe/rutschhemmende Socken sind von Vorteil.

    Mit Iris-Michaela Schmidtmann, Dipl.-Tanztherapeutin, historischer Tanz

    Mehr lesen...
  • 11.12.2021
    15.30 bis 16.30 Uhr
    Schloss

    Öffentliche Führung durch die Ausstellung "Brandspuren"

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Keine Anmeldung erforderlich.
    Treffpunkt: Kasse im Schloss

    Die Ausstellung Brandspuren – Filmplakate aus dem Salzsstock versammelt zahlreiche internationale Filmplakate aus den ersten 40 Jahren der Filmgeschichte. Sie wurden 1986 in einem Salzbergwerk in Grasleben gefunden, wo das Reichsfilmarchiv der Nationalsozialisten seit dem Krieg lagerte. Das Landesmuseum zeigt in Kooperation mit Mediavanti rund zwei Dutzend der aufwendig restaurierten Stücke im Oldenburger Schloss.

    Mehr lesen...
  • 18.12.2021
    15 - 17 Uhr
    Schloss

    Kinderkurs: Prinzessin Pillifitz

    Schloss
    9 € inkl. Material
    für Kinder im Alter von 5 - 8 Jahre
    Anmeldung unter (04 41) 40570444 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Prinzessin Pillefitz wacht nach zweihundert Jahren Schlaf im Oldenburger Schloss auf. Sie geht auf die Suche nach vertrauten Menschen und Orten. Können die Kinder ihr helfen, sich an ihr früheres Leben zu erinnen?

    Mit Katharina Beneke, Prinzessin Pillifitz

    Mehr lesen...
  • 18.12.2021
    16 bis 17 Uhr
    Augusteum

    Themenführung durch die Ausstellung "Vortreffliche Niederländer - Der Oldenburger Hofmaler Tischbein und die niederländische Kunst"

    Augusteum
    Eintritt zzgl. 3 €
    Keine Anmeldung erforderlich.
    Treffpunkt: Kasse im Augusteum

    Wie ein Künstler die Kunst sieht - Mit dem Hofmaler Tischbein durch die Ausstellung.

    Dirk Meyer als Tischbein, mit Tischbein-Zitaten aus den Lebenserinnerungen zur Niederlande-Reise.

    Leitung: Dirk Meyer

    Mehr lesen...
  • 19.12.2021
    15 Uhr
    Prinzenpalais

    Öffentliche Führung durch das Prinzenpalais

    Prinzenpalais
    Eintritt zzgl. 3 €
    Anmeldung nicht erforderlich.
    Treffpunkt: Kasse im Prinzenpalais

    Öffentliche Führung durch das Prinzenpalais zum Thema "Schicht für Schicht: Auf die Maltechnik geschaut".

    Leitung: Dirk Meyer

  • Januar 2022
  • 02.01.2022
    11 bis 12 Uhr
    Augusteum

    Öffentliche Führung durch die Ausstellung "Vortreffliche Niederländer - Der Oldenburger Hofmaler Tischbein und die niederländische Kunst"

    Augusteum
    Eintritt zzgl. 3 €
    Keine Anmeldung erforderlich.
    Treffpunkt: Kasse im Augusteum

    Die niederländische Kunst des 17. Jahrhunderts fasziniert das Publikum bis heute. Auch Künstler bewunderten die Meisterwerke dieser Zeit. Ein besonderes Faible für die Malerei der Holländer und Flamen hatte der Oldenburger Hofmaler Johann Heinrich Wilhelm Tischbein (1751–1829).

    Leitung: Maren Torhoff

    Mehr lesen...
  • 08.01.2022
    16 bis 17 Uhr
    Augusteum

    Themenführung durch die Ausstellung "Vortreffliche Niederländer - Der Oldenburger Hofmaler Tischbein und die niederländische Kunst"

    Augusteum
    Eintritt zzgl. 3 €
    Keine Anmeldung erforderlich.
    Treffpunkt: Kasse im Augusteum

    Wie ein Künstler die Kunst sieht - Mit dem Hofmaler Tischbein durch die Ausstellung.

    Dirk Meyer als Tischbein, mit Tischbein-Zitaten aus den Lebenserinnerungen zur Niederlande-Reise.

    Leitung: Dirk Meyer

    Mehr lesen...
  • 09.01.2022
    15 Uhr
    Augusteum

    Öffentliche Führung durch das Augusteum

    Augusteum
    Eintritt zzgl. 3 €
    Anmeldung nicht erforderlich.
    Treffpunkt: Kasse im Augusteum

    Öffentliche Führung durch das Augusteum zum Thema: "Die vortrefflichen Niederländer - Der Oldenburger Hofmaler Tischbein und die niederländische Kunst"

    Leitung: Dr. Natalie Geerlings

    Mehr lesen...

Unser Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie monatlich per E-Mail über aktuelle Ausstellungen, Veranstaltungen und Neuigkeiten des Landesmuseums.

Mit der Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg Ihre personenbezogenen Daten für den Erhalt des Newsletters verarbeitet. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen und die Löschung Ihrer Daten verlangen.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag 10 - 18 Uhr