Veranstaltungen

bis:
    September 2020
  • 25.09.2020
    16 Uhr
    Schloss

    AUSGEBUCHT - Öffentliche Führung durch die Ausstellung "Franz Radziwill - 125 Werke zum 125. Geburtstag"

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Anmeldung unter Tel. 0441 40570 444 oder: info@landesmuseum-ol.de

    Anlässlich des 125. Geburtstags Radziwills widmet das Landesmuseum Oldenburg dem Meister des Magischen Realismus eine Retrospektive. Erstmals ist der gesamte Bestand an Werken des

    Malers zu sehen: von den radikalen, expressionistischen Frühwerken über die Hinwendung Radziwills zur Magie der „Wirklichkeit“ bis zum Aufgreifen von Motiven des Surrealismus und der New Age-Bewegung im Spätwerk.

    Leitung: Dirk Meyer

    Mehr lesen...
  • 26.09.2020
    11 und 16 Uhr
    Schloss

    AUSGEBUCHT Öffentlliche Führung durch die Ausstellung "Franz Radziwill - 125 Werke zum 125. Geburtstag"

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Anmeldung unter Tel. 0441 40570 444 oder: info@landesmuseum-ol.de

    Anlässlich des 125. Geburtstags Radziwills widmet das Landesmuseum Oldenburg dem Meister des Magischen Realismus eine Retrospektive. Erstmals ist der gesamte Bestand an Werken des

    Malers zu sehen: von den radikalen, expressionistischen Frühwerken über die Hinwendung Radziwills zur Magie der „Wirklichkeit“ bis zum Aufgreifen von Motiven des Surrealismus und der New Age-Bewegung im Spätwerk.

    Leitung: Dirk Meyer

    Mehr lesen...
  • 26.09.2020
    15 – 17 Uhr
    Schloss

    Tanzworkshop: Barocktanztraining

    Schloss
    12 €
    Anmeldung unter: Tel. 0441 - 40570 444 oder: info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Schloss

  • 27.09.2020
    11 Uhr
    Schloss

    AUSGEBUCHT - Öffentliche Führung durch die Ausstellung "Franz Radziwill - 125 Werke zum 125. Geburtstag"

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Anmeldung unter Tel. 0441 40570 444 oder: info@landesmuseum-ol.de

    Anlässlich des 125. Geburtstags Radziwills widmet das Landesmuseum Oldenburg dem Meister des Magischen Realismus eine Retrospektive. Erstmals ist der gesamte Bestand an Werken des

    Malers zu sehen: von den radikalen, expressionistischen Frühwerken über die Hinwendung Radziwills zur Magie der „Wirklichkeit“ bis zum Aufgreifen von Motiven des Surrealismus und der New Age-Bewegung im Spätwerk.

    Leitung: Dirk Meyer

    Mehr lesen...
  • 27.09.2020
    15 – 16.30 Uhr
    Schloss

    ENTFÄLLT Kostümführung: Elisabeth von Ungnad erzählt vom Liebesleid

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 Euro
    Anmeldung unter: Tel. 0441 - 40570 444 oder: info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Elisabeth von Ungnad mit dem Portrait ihres unehelichen Sohnes mit Graf Anton Günther, um 1660, Landesmuseum Oldenburg, Foto Sven Adelaide

  • 27.09.2020
    16 Uhr
    Schloss

    AUSGEBUCHT Öffentlliche Führung durch die Ausstellung "Franz Radziwill - 125 Werke zum 125. Geburtstag"

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Anmeldung unter Tel. 0441 40570 444 oder: info@landesmuseum-ol.de

    Anlässlich des 125. Geburtstags Radziwills widmet das Landesmuseum Oldenburg dem Meister des Magischen Realismus eine Retrospektive. Erstmals ist der gesamte Bestand an Werken des

    Malers zu sehen: von den radikalen, expressionistischen Frühwerken über die Hinwendung Radziwills zur Magie der „Wirklichkeit“ bis zum Aufgreifen von Motiven des Surrealismus und der New Age-Bewegung im Spätwerk.

    Leitung: Dirk Meyer

    Mehr lesen...
  • Oktober 2020
  • 01.10.2020
    16 Uhr
    Schloss

    AUSGEBUCHT - Öffentliche Führung durch die Ausstellung "Franz Radziwill - 125 Werke zum 125. Geburtstag"

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Anmeldung unter Tel. 0441 40570 444 oder: info@landesmuseum-ol.de

    Anlässlich des 125. Geburtstags Radziwills widmet das Landesmuseum Oldenburg dem Meister des Magischen Realismus eine Retrospektive. Erstmals ist der gesamte Bestand an Werken des

    Malers zu sehen: von den radikalen, expressionistischen Frühwerken über die Hinwendung Radziwills zur Magie der „Wirklichkeit“ bis zum Aufgreifen von Motiven des Surrealismus und der New Age-Bewegung im Spätwerk.

    Leitung: Dirk Meyer

    Mehr lesen...
  • 02.10.2020
    16 Uhr
    Schloss

    AUSGEBUCHT Öffentlliche Führung durch die Ausstellung "Franz Radziwill - 125 Werke zum 125. Geburtstag"

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Anmeldung unter Tel. 0441 40570 444 oder: info@landesmuseum-ol.de

    Anlässlich des 125. Geburtstags Radziwills widmet das Landesmuseum Oldenburg dem Meister des Magischen Realismus eine Retrospektive. Erstmals ist der gesamte Bestand an Werken des

    Malers zu sehen: von den radikalen, expressionistischen Frühwerken über die Hinwendung Radziwills zur Magie der „Wirklichkeit“ bis zum Aufgreifen von Motiven des Surrealismus und der New Age-Bewegung im Spätwerk.

    Leitung: Dirk Meyer

    Mehr lesen...
  • 03.10.2020
    11 bis 12 Uhr
    Prinzenpalais

    Öffentliche Führung durch die Ausstellung "Die Vier Unvergesslichen"

    Prinzenpalais
    Eintritt zzgl. 3 €
    Anmeldung unter Tel. 0441 40570 444 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse im Prinzenpalais

    Die Ausstellung erinnert an die vielfältigen Verbindungen zwischen Oldenburg und Russland. Gezeigt werden Werke Lavaters und Tischbeins, die zwischen den Höfen zirkulierten, aber auch die historischen Portraits, die die Verbundenheit dieser Zentren vor Augen führen. Die Ausstellung widmet sich erstmals umfassend der faszinierenden Geschichte der „Vier Unvergesslichen“ und der weitreichende Bedeutung der intensiven diplomatischen, personellen und kulturellen Beziehungen zwischen Oldenburg und Russland.

    Leitung: Dr. Natalie Geerlings

    Mehr lesen...
  • 03.10.2020
    11 Uhr
    Schloss

    AUSGEBUCHT - Öffentlliche Führung durch die Ausstellung "Franz Radziwill - 125 Werke zum 125. Geburtstag"

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Anmeldung unter Tel. 0441 40570 444 oder: info@landesmuseum-ol.de

    Anlässlich des 125. Geburtstags Radziwills widmet das Landesmuseum Oldenburg dem Meister des Magischen Realismus eine Retrospektive. Erstmals ist der gesamte Bestand an Werken des

    Malers zu sehen: von den radikalen, expressionistischen Frühwerken über die Hinwendung Radziwills zur Magie der „Wirklichkeit“ bis zum Aufgreifen von Motiven des Surrealismus und der New Age-Bewegung im Spätwerk.

    Leitung: Dirk Meyer

    Mehr lesen...
  • 03.10.2020
    14 bis 15 Uhr
    Prinzenpalais

    Öffentliche Führung durch die Ausstellung "Die Vier Unvergesslichen- Das Zarenhaus und der Oldenburger Hof in der Zeit von Lavater und Tischbein

    Prinzenpalais
    Eintritt zzgl. 3 €
    Anmeldung unter Tel. 0441 40570 444 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse im Prinzenpalais

    Die Ausstellung erinnert an die vielfältigen Verbindungen zwischen Oldenburg und Russland. Gezeigt werden Werke Lavaters und Tischbeins, die zwischen den Höfen zirkulierten, aber auch die historischen Portraits, die die Verbundenheit dieser Zentren vor Augen führen. Die Ausstellung widmet sich erstmals umfassend der faszinierenden Geschichte der „Vier Unvergesslichen“ und der weitreichende Bedeutung der intensiven diplomatischen, personellen und kulturellen Beziehungen zwischen Oldenburg und Russland.

    Leitung: Dr. Natalie Geerlings

    Mehr lesen...
  • 03.10.2020
    16 Uhr
    Schloss

    AUSGEBUCHT Öffentlliche Führung durch die Ausstellung "Franz Radziwill - 125 Werke zum 125. Geburtstag"

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Anmeldung unter Tel. 0441 40570 444 oder: info@landesmuseum-ol.de

    Anlässlich des 125. Geburtstags Radziwills widmet das Landesmuseum Oldenburg dem Meister des Magischen Realismus eine Retrospektive. Erstmals ist der gesamte Bestand an Werken des

    Malers zu sehen: von den radikalen, expressionistischen Frühwerken über die Hinwendung Radziwills zur Magie der „Wirklichkeit“ bis zum Aufgreifen von Motiven des Surrealismus und der New Age-Bewegung im Spätwerk.

    Leitung: Dirk Meyer

    Mehr lesen...
  • 04.10.2020
    11 bis 12 Uhr
    Prinzenpalais

    Öffentliche Führung durch die Ausstellung "Die Vier Unvergesslichen"

    Prinzenpalais
    Eintritt zzgl. 3 €
    Anmeldung unter Tel. 0441 40570 444 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse im Prinzenpalais

    Die Ausstellung erinnert an die vielfältigen Verbindungen zwischen Oldenburg und Russland. Gezeigt werden Werke Lavaters und Tischbeins, die zwischen den Höfen zirkulierten, aber auch die historischen Portraits, die die Verbundenheit dieser Zentren vor Augen führen. Die Ausstellung widmet sich erstmals umfassend der faszinierenden Geschichte der „Vier Unvergesslichen“ und der weitreichende Bedeutung der intensiven diplomatischen, personellen und kulturellen Beziehungen zwischen Oldenburg und Russland.

    Leitung: Dr. Natalie Geerlings

    Mehr lesen...
  • 10.10.2020
    15 – 17 Uhr
    Schloss

    Tanzworkshop: Barocktanztraining

    Schloss
    12 €
    Anmeldung unter Tel. 0441 40570 444 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Barocktanz ist die Grundlage des klassischen Balletts. Wer ein regelmäßiges lockeres Körpertraining im schönen Ambiente des Oldenburger Schlosses genießen möchte, ist herzlich eingeladen.

    Ein Tanzpartner oder eine Tanzpartnerin wird für die Anmeldung nicht benötigt.

    Bequeme Kleidung, Gymnastikschuhe/rutschhemmende Socken sind von Vorteil.

    Mit Iris-Michaela Schmidtmann, Dipl.-Tanztherapeutin, historischer Tanz

    Mehr lesen...
  • 10.10.2020
    16 Uhr
    Prinzenpalais

    Öffentliche Führung durch die Kabinettschau „Paul Müller-Kaempff - Zeichnungen aus dem Oldenburger Land"

    Prinzenpalais
    Eintritt zzgl. 3 €
    Anmeldung unter Tel. 0441 40570 444 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Prinzenpalais

    Anlässlich des Erscheinens des Werkverzeichnisses der Zeichnungen zeigt die Kabinettausstellung im Prinzenpalais erstmals die im Oldenburger Land entstandenen Skizzen des Künstlers zusammen mit einigen seiner herausragenden Farbstiftzeichnungen, die zum Höhepunkt seiner selten gezeigten Arbeiten auf Papier gehören.

    Leitung: Dirk Meyer

    Mehr lesen...
  • 11.10.2020
    15 – 16 Uhr
    Augusteum

    Themenführung: Frauen - ein Thema für die Kunstgeschichte

    Augusteum
    Eintritt zzgl. 3 €
    Anmeldung unter Tel. 0441 40570 444 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Augusteum

    Jan Lievens (1607 - 1674), Nachfolger, Junge Frau, um 1640, Landesmuseum Oldenburg, Foto: Sven Adelaide

    Dieser Rundgang durch die Sammlung der Alten Meister folgt weiblichen Spuren: Welche Frau wurde in welcher Zeit besonders häufig dargestellt? Wie veränderte sich der Blick auf die Frau und warum gibt es keine Bilder von weiblichen Künstlern in der Sammlung?

     

    Leitung: Dr. Natalie Geerlings

    Mehr lesen...
  • 15.10.2020
    11 bis 13 Uhr
    Schloss

    Herbstferienprogramm: Stuck ist Schmuck - Gräfliche Rahmen nachgegipst

    Schloss
    18 € inkl. Material
    Für Kinder im alter von 8 bis 12 Jahre
    Anmeldung unter (0441) 40570 444 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse im Schloss

    Zweitägig: Donnerstag, 15. Oktober und Freitag, 16. Oktober, jeweils von 11 - 13 Uhr

     

    Kommt mit in die prachtvollen Schlosssäle! Die sind voller Muster und Ornamente, die wir entdecken wollen. Mit Schloss-Gipsgussformen und Goldfarbe gestalten und bemalen wir selber märchenhafte Spiegel. Gestellt werden Ikea Spiegel in den Maßen 20 x 30 cm, aber auch eigene Spiegel oder Rahmen dürfen mitgebracht werden!

    Mit Katja Reiche

    Mehr lesen...
  • 17.10.2020
    11 – 12 Uhr
    Schloss

    Kostümführung: Graf Anton Günther empfängt

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Anmeldung unter Tel. 0441 40570 444 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Der Graf höchstpersönlich führt Sie durch das Oldenburger Schloss und berichtet von brisanten Ereignissen seiner Zeit.

    Mit Dieter Hähnel

    Mehr lesen...
  • 18.10.2020
    15 - 16 Uhr
    Prinzenpalais

    Themenführung: Die Farben des Expressionismus

    Prinzenpalais
    Anmeldung unter Tel. 0441 40570 444 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Prinzenpalais

    Der Expressionismus ist eine faszinierende Stilrichtung der Kunst, die nicht nur durch ihre ausgewöhnlichen Formen und Figuren, sondern auch durch ihre eindringliche Farbe besticht. Wir wagen einen intensiven Blick.

    Leitung: Vanessa Reis

    Mehr lesen...
  • 21.10.2020
    Schloss

    ABGESAGT - Herbstferienprogramm: Spielt mit Prinzessin Helene!

    Schloss
    17 € inkl. Material
    Für Kinder im alter von 6 bis 9 Jahre
    Anmeldung unter (0441) 40570 444 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse im Schloss

    Zweitägig: Mittwoch, 21. Oktober und Donnerstag, 22. Oktober, jeweils von 10.30 - 13.30 Uhr

     

    Was spielen Prinzessin Helene und Prinz Friedrich im Schlossgarten? Verstecken, Ponyreiten, Blinde Kuh? Kommt mit und beobachtet sie. Wir bauen Handfiguren und spielen an der Tsichbühne.

    Mit Barbara Rademacher

    Mehr lesen...
  • 23.10.2020
    16.30 bis 18 Uhr
    Prinzenpalais

    Die Kunst der schönen Buchstaben

    Prinzenpalais
    105 €
    Maximal 8 Teilnehmer*innen.
    Bitte melden Sie sich in der Werkschule e.V. unter Tel. 0441/9990840 oder info@werkschule.de an

    Ausgeschmückt, verziert, vergrößert – der Schmuckbuchstabe am Anfang eines Buches, eines Kapitels oder Absatzes: das ist das "Initial". Wir finden: Jedem Anfangsbuchstaben liegt ein Zauber inne. Gehen Sie ihm nach in diesem Kurs. Lassen Sie sich bei einem geführten Besuch durch das Archiv des Landesmuseums für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg nahebringen. Entdecken Sie die Historie der Schmuckbuchstaben, bevor es an die eigenen kalligrafischen Kreationen geht. Lieben Sie es floral oder figürlich, romantisch oder kantig? In jedem Fall sind Initialen von Namen oder Büchern ein höchst individuelles Spielfeld, genauso wie der Text oder die Lebensgeschichte, die folgen. Machen Sie hier buchstäblich Ihren eigenen unverwechselbaren Anfang – als erfahrener Illustrator und Typograf steht Norbert Egdorf Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

    Mehr lesen...
  • 24.10.2020
    15 – 17 Uhr
    Schloss

    Kinderkurs: Ein Fest im Schloss

    Schloss
    9 € (inklusive kleinem Festschmaus)
    Für Kinder im Alter von 6 bis 9 Jahren
    Anmeldung unter (0441) 40570 444 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Als Ritter und Prinzessinnen verkleidet, mit Musik und Instrumenten schreiten wir durch das

    Schloss. Die Gäste müssen eingeladen, das Festessen ausgesucht und die Tänze geübt werden.

    An einer festlich gedeckten Tafel können wir uns am Ende stärken. Ein kleiner Snack ist inklusive

    und jedes Kind sollte ein eigenes Getränk mitbringen.

    Mit Kerstin Holtfort

    Mehr lesen...
  • 25.10.2020
    16 bis 17 Uhr
    Prinzenpalais

    Themenführung: Ich will, wie Sie, erst werden

    Prinzenpalais
    Eintritt zzgl. 3 €
    Anmeldung unter Tel. 0441 40570 444 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse im Prinzenpalais

    Lavater und Tischbein auf der Suche nach dem Menschenbild zwischen Gott und Tier.

    Leitung: Ivo Kügel

    Mehr lesen...
  • 31.10.2020
    14.30 bis 17 Uhr
    Schloss

    AUSGEBUCHT - Zweitägiger Tanzworkshop: „Do you dance, Mr. Darcy?“ – Jane Austen-Tanzworkshop

    Schloss
    42 €
    max. 24 Personen
    Anmeldung unter: Tel. 0441/40570 444 oder per E-Mail: info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Tanzworkshop, zweitägig: Samstag, 31.10 von 14.30 – 17 Uhr und Sonntag, 1.11. von 11 – 16 Uhr (mit Pause).

    Ein Tanzpartner oder eine Tanzpartnerin wird für die Anmeldung nicht benötigt. Bequeme Kleidung und Gymnastikschuhe oder rutschhemmende Socken sind von Vorteil.

    Mehr lesen...
  • November 2020
  • 01.11.2020
    11 bis 16 Uhr
    Schloss

    AUSGEBUCHT - Zweitägiger Tanzworkshop: „Do you dance, Mr. Darcy?“ – Jane Austen-Tanzworkshop

    Schloss
    42 € für beide Tage
    max. 24 Personen
    Anmeldung unter: Tel. 0441/40570 444 oder per E-Mail: info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Tanzworkshop, zweitägig: Samstag, 31.10 von 14.30 – 17 Uhr und Sonntag, 1.11. von 11 – 16 Uhr (mit Pause).

    Ein Tanzpartner oder eine Tanzpartnerin wird für die Anmeldung nicht benötigt. Bequeme Kleidung und Gymnastikschuhe oder rutschhemmende Socken sind von Vorteil.

    Mehr lesen...
  • 01.11.2020
    15 – 16 Uhr
    Schloss

    Öffentliche Führung im Schloss

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Anmeldung unter Tel. 0441 40570 444 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Rundgang durchs Oldenburger Schloss.

    Leitung: Elke Wendeln

  • 07.11.2020
    14 Uhr
    Prinzenpalais

    Familienzeit: Schattenköpfe

    Prinzenpalais
    8 € pro Elternteil/Großelternteil, 4 € pro Kind
    max. 12 Personen, für Kinder von 6 bis 12 Jahren
    Anmeldung unter (0441) 40570-444 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Prinzenpalais

    In der Ausstellung "Die vier Unvergesslichen" sind Kopfzeichnungen und Schattenrisse zu sehen. Wir zeichnen zahlreiche Köpfe von vorne, im Profil, von oben oder unten und bringen unsere eigene Silhouette auf Papier.

    Mit Heike Seiferth, Dipl.-Kunsttherapeutin/Kunstpädagogin

    Mehr lesen...
  • 07.11.2020
    15 bis 16 Uhr
    Prinzenpalais

    Öffentliche Führung durch die Ausstellung "Die Vier Unvergesslichen- Das Zarenhaus und der Oldenburger Hof in der Zeit von Lavater und Tischbein

    Prinzenpalais
    Eintritt zzgl. 3 €
    Anmeldung unter Tel. 0441 40570 444 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse im Prinzenpalais

    Die Ausstellung erinnert an die vielfältigen Verbindungen zwischen Oldenburg und Russland. Gezeigt werden Werke Lavaters und Tischbeins, die zwischen den Höfen zirkulierten, aber auch die historischen Portraits, die die Verbundenheit dieser Zentren vor Augen führen. Die Ausstellung widmet sich erstmals umfassend der faszinierenden Geschichte der „Vier Unvergesslichen“ und der weitreichende Bedeutung der intensiven diplomatischen, personellen und kulturellen Beziehungen zwischen Oldenburg und Russland.

    Leitung: Ivo Kügel

    Mehr lesen...
  • 07.11.2020
    jeweils von 10.30 bis 12.30 Uhr
    Schloss

    Zweitägiger Zeichenworkshop:Castle-Sketching - Zeichnen & Aquarellieren im Schloss

    Schloss
    27 €
    Anmeldung unter: (0441) 40570-444 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Dieser zweitägiger Zeichenworkshop findet vom 7. bis 8. November 2020 jeweils von 10.30 bis 12.30 Uhr im Schloss statt.

    Mehr lesen...
  • 08.11.2020
    12 bis 13.30 Uhr
    Schloss

    Führung: Zwei Dutzend Exponate, die Sie im Schloss kennen (-lernen) sollten

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Anmeldung unter Tel. 0441 40570 444 oder info@landesmuseum-ol.de

    Das Schloss kompakt von A bis K: von Anton Günther bis zum Kaufmannsladen aus Bockhorn.

    Leitung: Christine Krahl

    Mehr lesen...
  • 08.11.2020
    15 bis 16.30 Uhr
    Schloss

    Führung: Zwei Dutzend Exponate, die Sie im Schloss kennen (-lernen) sollten

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Anmeldung unter Tel. 0441 40570 444 oder info@landesmuseum-ol.de

    Das Schloss kompakt von L bis Z: von von Ludwig Münstermanns Taufbecken bis zum Zoll auf der Weser.

    Leitung: Christine Krahl

    Mehr lesen...
  • 08.11.2020
    15 – 16 Uhr
    Augusteum

    Themenführung: Samt und Seide - Mode im Augusteum

    Augusteum
    Eintritt zzgl. 3 €
    Anmeldung unter Tel. 0441 40570 444 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Augusteum

    Georg David Matthieu, Damenbildnis, 1771, Landesmuseum Oldenburg, Foto: Sven Adelaide

    Die Selbstdarstellung mittels Kleidung ist wichtig seit Menschen leben. Diese Führung widmet sich der Mode, die auf den Gemälden der Alten Meister dargestellt ist und gibt Auskunft darüber, was sie über Künstler, Modell und Entstehungsszeit verrät.

     

    Leitung: Dr. Natalie Geerlings

    Mehr lesen...
  • 08.11.2020
    jeweils von 10.30 bis 12.30 Uhr
    Schloss

    Zweitägiger Zeichenworkshop:Castle-Sketching - Zeichnen & Aquarellieren im Schloss

    Schloss
    27 €
    Anmeldung unter: Tel. 0441/40570 444 oder per E-Mail: info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Dieser zweitägiger Zeichenworkshop findet vom 7. bis 8. November 2020 jeweils von 10.30 bis 12.30 Uhr im Schloss statt.

    Mehr lesen...
  • 14.11.2020
    11 bis 17 Uhr
    Prinzenpalais

    Workshop: Von Silhouette zum Scherenschnitt

    Prinzenpalais
    36 €
    Anmeldung unter: Tel. 0441/40570 444 oder per E-Mail: info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt. Kasse im Prinzenpalais

    Der Schweizer Philosoph Johann Caspar Lavater interessierte sich für Physiognomie im Zusammenhang mit der Einordnung menschlicher Charaktere und fertigte viele spannende Studien an. Aus seiner Sammlung von Silhouetten schuf er Schattenrisse von vielen Persönlichkeiten.

    Der Workshop vermittelt verschiedene Herangehensweisen zum Fertigen von Scherenschnitten.

    Es dürfen gerne schwarz/weiß Porträt-Fotos, möglichst Profile mitgebracht werden.

     

    Mit Ramona Renken

    Mehr lesen...
  • 14.11.2020
    14.30 bis 15.30 Uhr
    Prinzenpalais

    Eine schöne Zeit erleben: Aufgeweckte Kunstgeschichten - mit Demenz - Bilder neu entdecken

    Prinzenpalais
    Kostenlos
    Um Anmeldung bis zwei Wochen vor dem jeweiligen Termin wird gebeten und zwar an info@demenznetz-ol.de oder Telefon 0441 25122

    Das Bedürfnis nach Kultur und gesellschaftlicher Teilhabe geht nicht automatisch mit kognitiven (Demenz) Erkrankungen verloren. Im Gegenteil – Kunst, Kultur und Musik können Schlüssel zur emotionalen Welt, zur Stärkung des Selbstwertgefühls und der Lebensqualität sein.

    Leitung: Simone Weiss

    Mehr lesen...
  • 14.11.2020
    15 bis 16.30 Uhr
    Schloss

    Kinderkurs: Hatschi Huh das Schlossgespenst

    Schloss
    8 €
    Für Kinder im Alter von 5-6 Jahren
    Anmeldung unter Tel. 0441/40570 444 oder per E-Mail: info@landesmuseen-ol.de.

    Keiner muss sich wirklich fürchten. Unser Schlossgespenst ist sehr sympathisch, geradezu menschlich. Es weiß viele spannende Geschichten zu erzählen. Jedes Kind fertigt sein eigenes Gespenst als Talisman.

    Mit Katharina Beneke, Schlossgespenst

    Mehr lesen...
  • 14.11.2020
    15 – 17 Uhr
    Schloss

    Tanzworkshop: Barocktanztraining

    Schloss
    12 €
    Anmeldung unter Tel. 0441 40570 444 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Barocktanz ist die Grundlage des klassischen Balletts. Wer ein regelmäßiges lockeres Körpertraining im schönen Ambiente des Oldenburger Schlosses genießen möchte, ist herzlich eingeladen.

    Ein Tanzpartner oder eine Tanzpartnerin wird für die Anmeldung nicht benötigt.

    Bequeme Kleidung, Gymnastikschuhe/rutschhemmende Socken sind von Vorteil.

    Mit Iris-Michaela Schmidtmann, Dipl.-Tanztherapeutin, historischer Tanz

    Mehr lesen...
  • 15.11.2020
    15 – 16 Uhr
    Prinzenpalais

    Themenführung: Von Mädchen und Frauen

    Prinzenpalais
    Eintritt zzgl. 3 €
    Anmeldung unter Tel. 0441 40570 444 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Prinzenpalais

    Sie gelten häufig als Muse, als Verbindung zur Natur und dem Geheimnisvollen – weibliche Bildnisse in der Kunst. Eine Spurensuche durch das Prinzenpalais.

    Leitung: Vanessa Reis

    Mehr lesen...
  • 15.11.2020
    16 bis 17 Uhr
    Schloss

    Öffentliche Führung durch die Ausstellung "Schupmann Collection"

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Anmeldung unter Tel. 0441 40570 444 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse im Schloss

    Mit der Ausstellung „Schupmann Collection – Fotografie in Westdeutschland 1945–1990“ blickt das Landesmuseum zurück auf rund 50 Jahre Fotografie und zeigt erstmals einen enzyklopädischen Überblick über die deutsche Fotogeschichte der jüngsten Zeit.

    Leitung: Dirk Meyer

    Mehr lesen...
  • 15.11.2020
    16 Uhr
    Schloss

    Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung "Schupmann Collection"

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Anmeldung unter Tel. 0441 40570 444 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse im Schloss

    Mit der Ausstellung „Schupmann Collection – Fotografie in Westdeutschland 1945–1990“ blickt das Landesmuseum zurück auf rund 50 Jahre Fotografie und zeigt erstmals einen enzyklopädischen Überblick über die deutsche Fotogeschichte der jüngsten Zeit.

    Leitung: Vanessa Reis

    Mehr lesen...
  • 19.11.2020
    17 bis 17.45 Uhr
    Prinzenpalais

    After-Work-Führung durch die Ausstellung "Die Vier Unvergesslichen- Das Zarenhaus und der Oldenburger Hof in der Zeit von Lavater und Tischbein

    Prinzenpalais
    Eintritt zzgl. 3 €
    Anmeldung unter Tel. 0441 40570 444 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse im Prinzenpalais

    Die Ausstellung erinnert an die vielfältigen Verbindungen zwischen Oldenburg und Russland. Gezeigt werden Werke Lavaters und Tischbeins, die zwischen den Höfen zirkulierten, aber auch die historischen Portraits, die die Verbundenheit dieser Zentren vor Augen führen. Die Ausstellung widmet sich erstmals umfassend der faszinierenden Geschichte der „Vier Unvergesslichen“ und der weitreichende Bedeutung der intensiven diplomatischen, personellen und kulturellen Beziehungen zwischen Oldenburg und Russland.

    Leitung: Maren Janka Hopp

    Mehr lesen...
  • 21.11.2020
    15 – 17 Uhr
    Schloss

    Kinderkurs: Von Rittern und Burgfräulein

    Schloss
    9 € (inkl. Material)
    max. 10 Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren
    Anmeldung unter: Tel. 0441/40570 444 oder per E-Mail: info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Kennt ihr euch aus im Mittelalter? Wie wurde man ein echter Ritter? Wie sah das Leben in einer Stadt wie Oldenburg aus? Im Oldenburger Schloss finden wir viele Spuren von den Rittern, die einst hier lebten. Jedes Kind kann seinen gebastelten Schild mit nach Hause nehmen.

    Mit Maren Torhoff, Kunsthistorikerin M.A.

    Mehr lesen...
  • 22.11.2020
    11 Uhr
    Schloss

    Öffentliche Führung durch die Ausstellung "Schupmann Collection"

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Anmeldung unter Tel. 0441 40570 444 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse im Schloss

    Mit der Ausstellung „Schupmann Collection – Fotografie in Westdeutschland 1945–1990“ blickt das Landesmuseum zurück auf rund 50 Jahre Fotografie und zeigt erstmals einen enzyklopädischen Überblick über die deutsche Fotogeschichte der jüngsten Zeit.

    Leitung: Vanessa Reis

    Mehr lesen...
  • 22.11.2020
    15 – 16.30 Uhr
    Schloss

    Kostümführung: Elisabeth von Ungnad erzählt vom Liebesleid

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 Euro
    Anmeldung unter Tel. 0441 40570 444 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Elisabeth von Ungnad mit dem Portrait ihres unehelichen Sohnes mit Graf Anton Günther, um 1660, Landesmuseum Oldenburg, Foto Sven Adelaide

    Die (Liebes-) Geschichten von Elisabeth von Ungnad, ihrer Schwiegertochter Charlotte Amélie de la Trémoille und deren Enkelin Charlotte Sophie Reichsgräfin von Aldenburg sind eng mit dem Oldenburger Hof verbunden.

    Mit Iris-Michaela Schmidtmann, Dipl.-Tanztherapeutin, historischer Tanz

    Mehr lesen...
  • 26.11.2020
    17 bis 17.45 Uhr
    Schloss

    After-Work-Führung durch die Ausstellung "Schupmann Collection"

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Anmeldung unter Tel. 0441 40570 444 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse im Schloss

    Mit der Ausstellung „Schupmann Collection – Fotografie in Westdeutschland 1945–1990“ blickt das Landesmuseum zurück auf rund 50 Jahre Fotografie und zeigt erstmals einen enzyklopädischen Überblick über die deutsche Fotogeschichte der jüngsten Zeit.

    Leitung: Vanessa Reis

    Mehr lesen...
  • 27.11.2020
    16.30 bis 18 Uhr
    Schloss

    Analoge Schwarz-weiß-Fotografien. Aus der Zeit gefallen

    Schloss
    145 €
    Maximal 8 Teilnehmer*innen.
    Bitte melden Sie sich in der Werkschule e.V. unter Tel. 0441/9990840 oder info@werkschule.de an

    Ohne analoge Fotografie gäbe es nicht das Festhalten des Augenblicks, die weiche Romantik der Grautöne. Vielleicht noch nicht einmal den Ausruf "Weißt Du noch!?". Der Profifotograf Thorsten Ritzmann nimmt Sie mit in die Welt des handgemachten Fotografierens. Tauchen Sie ein in die schwarz-weiße Erlebniswelt und erlernen Sie das Spiel mit Blende, Belichtungszeit, Schärfe und ISO Zahlen (neu). Das Fotoshooting im Studio mit Dauerlicht wird Sie ebenso begeistern wie die Arbeit in der Dunkelkammer. Setzen Sie die notwendige Chemie an, entwickeln Sie Filme und stellen Sie im Labor 'echte' Fotos mit dem Vergrößerer her. Analoge Kameras und Materialien werden gestellt – gerne können Sie auch Eigenes mitbringen. Reichlich Inspiration bietet die Ausstellung “Schupmann Collection – Fotografie In Westdeutschland 1945-1990” des Landesmuseums für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg, die wir zu Beginn des Kurses besuchen.

    Mehr lesen...
  • 28.11.2020
    11 bis 12 Uhr
    Schloss

    Themenführung: Geschichten und Anekdoten von den Schlossherren

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 Euro
    Anmeldung unter Tel. 0441 40570 444 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Anekdoten und Zeitgeschehen bereichern den Gang durch das Schloss auf der Suche nach Spuren von Graf Anton Günther, Herzog Peter Friedrich Ludwig und von den Großherzögen Paul Friedrich August, Nikolaus Friedrich Peter und Friedrich August.

    Mit Elke Wendeln, Stadtführerin

    Mehr lesen...
  • 28.11.2020
    15 - 16.30 Uhr
    Schloss

    Kinderkurs: Prinzessin Pillifitz

    Schloss
    9 € inkl. Material
    für Kinder im Alter von 5 - 6 Jahre
    Anmeldung unter (04 41) 40570444 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Prinzessin Pillefitz wacht nach zweihundert Jahren Schlaf im Oldenburger Schloss auf. Sie geht auf die Suche nach vertrauten Menschen und Orten. Können die Kinder ihr helfen, sich an ihr früheres Leben zu erinnen?

    Mit Katharina Beneke, Prinzessin Pillifitz

    Mehr lesen...
  • 29.11.2020
    11 bis 12 Uhr
    Prinzenpalais

    Kuratorenführung durch die Ausstellung "Die Vier Unvergesslichen- Das Zarenhaus und der Oldenburger Hof in der Zeit von Lavater und Tischbein

    Prinzenpalais
    Eintritt zzgl. 3 €
    Anmeldung unter Tel. 0441 40570 444 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse im Prinzenpalais

    Die Ausstellung erinnert an die vielfältigen Verbindungen zwischen Oldenburg und Russland. Gezeigt werden Werke Lavaters und Tischbeins, die zwischen den Höfen zirkulierten, aber auch die historischen Portraits, die die Verbundenheit dieser Zentren vor Augen führen. Die Ausstellung widmet sich erstmals umfassend der faszinierenden Geschichte der „Vier Unvergesslichen“ und der weitreichende Bedeutung der intensiven diplomatischen, personellen und kulturellen Beziehungen zwischen Oldenburg und Russland.

    Leitung: Dr. Anna Heinze

    Mehr lesen...
  • 29.11.2020
    11 – 16 Uhr
    Schloss

    Historischer Tanzworkshop: „Menuett Menuett, Menuett“

    Schloss
    27 €
    max. 20 Personen
    Dauer: 5 Stunden und 1 Stunde Pause
    Anmeldung erforderlich
    Anmeldung unter (04 41) 40570444 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Menuett als Kontratanz, Menuett auf dem Zett ... Mehr als 150 Jahre lang war das Menuett der Gesellschaftstanz. Wir lernen die Grundschritte und tanzen mit.

    Mit Iris-Michaela Schmidtmann, Dipl.-Tanztherapeutin

    Mehr lesen...
  • Dezember 2020
  • 05.12.2020
    14 Uhr
    Schloss

    Öffentliche Führung durch die Ausstellung "Schupmann Collection"

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Anmeldung unter Tel. 0441 40570 444 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse im Schloss

    Mit der Ausstellung „Schupmann Collection – Fotografie in Westdeutschland 1945–1990“ blickt das Landesmuseum zurück auf rund 50 Jahre Fotografie und zeigt erstmals einen enzyklopädischen Überblick über die deutsche Fotogeschichte der jüngsten Zeit.

    Leitung: Dirk Meyer

    Mehr lesen...
  • 05.12.2020
    14 – 16 Uhr
    Prinzenpalais

    Familienzeit: Glitzernde Weihnachtskarten nach Baumeister Art

    Prinzenpalais
    8 € pro Elternteil/Großelternteil, 4 € pro Kind
    max. 12 Personen, für Kinder von 6 bis 12 Jahren
    Anmeldung unter (0441) 40570-444 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Prinzenpalais

    Mit Aquarell gestalten wir schöne weihnachtliche Karten und benutzen Gestaltungstricks berühmter Künstler. Ein bisschen Glitzer kann nie schaden!

    Mit Heike Seiferth, Dipl.-Kunsttherapeutin/Kunstpädagogin

    Mehr lesen...
  • 05.12.2020
    14.30 bis 15.30 Uhr
    Prinzenpalais

    Eine schöne Zeit erleben: Aufgeweckte Kunstgeschichten - mit Demenz - Bilder neu entdecken

    Prinzenpalais
    Kostenlos
    Um Anmeldung bis zwei Wochen vor dem jeweiligen Termin wird gebeten und zwar an info@demenznetz-ol.de oder Telefon 0441 25122

    Das Bedürfnis nach Kultur und gesellschaftlicher Teilhabe geht nicht automatisch mit kognitiven (Demenz) Erkrankungen verloren. Im Gegenteil – Kunst, Kultur und Musik können Schlüssel zur emotionalen Welt, zur Stärkung des Selbstwertgefühls und der Lebensqualität sein.

    Leitung: Simone Weiss

    Mehr lesen...
  • 06.12.2020
    15 – 16 Uhr
    Schloss

    Öffentliche Führung im Schloss

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Anmeldung unter Tel. 0441 40570 444 oder info@landesmuseum-ol.de

    Ein Rundgang durch das Schloss.

    Leitung: Christine Krahl

  • 11.12.2020
    16 - 17 Uhr
    Schloss

    Kinderkurs: Mit dem Weihnachtsmann im Schloss

    Schloss
    6 €
    Für Kinder im Alter von 5 – 6 Jahre
    Anmeldung unter Tel.: 0441 40570 444 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Der Weihnachtsmann besucht das Oldenburger Schloss und erzählt euch, wie die Grafen und Herzöge mit ihren Familien Weihnachten gefeiert haben.

    Leitung: Der Weihnachtsmann

    Mehr lesen...
  • 12.12.2020
    15 – 17 Uhr
    Schloss

    Kinderkurs: Ein Fest im Schloss

    Schloss
    9 € (inkl. kleinem Festschmaus)
    Für Kinder im Alter von 6 bis 9 Jahren
    Anmeldung unter (0441) 40570 444 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Als Ritter und Prinzessinnen verkleidet, mit Musik und Instrumenten schreiten wir durch das

    Schloss. Die Gäste müssen eingeladen, das Festessen ausgesucht und die Tänze geübt werden.

    An einer festlich gedeckten Tafel können wir uns am Ende stärken. Ein kleiner Snack ist inklusive

    und jedes Kind sollte ein eigenes Getränk mitbringen.

    Mit Kerstin Holtfort

    Mehr lesen...
  • 12.12.2020
    15 – 17 Uhr
    Schloss

    Tanzworkshop: Barocktanztraining

    Schloss
    12 €
    Anmeldung unter Tel. 0441 40570 444 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Barocktanz ist die Grundlage des klassischen Balletts. Wer ein regelmäßiges lockeres Körpertraining im schönen Ambiente des Oldenburger Schlosses genießen möchte, ist herzlich eingeladen.

    Ein Tanzpartner oder eine Tanzpartnerin wird für die Anmeldung nicht benötigt.

    Bequeme Kleidung, Gymnastikschuhe/rutschhemmende Socken sind von Vorteil.

    Mit Iris-Michaela Schmidtmann, Dipl.-Tanztherapeutin, historischer Tanz

    Mehr lesen...
  • 13.12.2020
    11 bis 12 Uhr
    Prinzenpalais

    Öffentliche Führung durch die Ausstellung "Die Vier Unvergesslichen- Das Zarenhaus und der Oldenburger Hof in der Zeit von Lavater und Tischbein

    Prinzenpalais
    Eintritt zzgl. 3 €
    Anmeldung unter Tel. 0441 40570 444 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse im Prinzenpalais

    Die Ausstellung erinnert an die vielfältigen Verbindungen zwischen Oldenburg und Russland. Gezeigt werden Werke Lavaters und Tischbeins, die zwischen den Höfen zirkulierten, aber auch die historischen Portraits, die die Verbundenheit dieser Zentren vor Augen führen. Die Ausstellung widmet sich erstmals umfassend der faszinierenden Geschichte der „Vier Unvergesslichen“ und der weitreichende Bedeutung der intensiven diplomatischen, personellen und kulturellen Beziehungen zwischen Oldenburg und Russland.

    Leitung: Ivo Kügel

    Mehr lesen...
  • 13.12.2020
    15 – 16 Uhr
    Augusteum

    Themenführung: Auch die Hintergründe sind einen Blick wert

    Augusteum
    Eintritt zzgl. 3 €
    Anmeldung unter Tel. 0441 40570 444 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Augusteum

    Antwerpener Meister, Altarflügel mit Hl. Johannes und Stifter, Landesmuseum Oldenburg, Foto Sven Adelaide

    Was ist das schönste Bild ohne einen passenden Hintergrund? Diese Hintergründe können dabei sehr spannende Geschichten erzählen und uns staunen lassen oder sie zaubern die richtige Atmosphäre in die Bilder, die die Inhalte subtil betonen und mittragen.

    Leitung: Dr. Natalie Geerlings

    Mehr lesen...
  • 18.12.2020
    16 - 17 Uhr
    Schloss

    Kinderkurs: Mit dem Weihnachtsmann im Schloss

    Schloss
    6 €
    Für Kinder im Alter von 5 – 6 Jahre
    Anmeldung unter Tel.: 0441 40570 444 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Schloss

    Der Weihnachtsmann besucht das Oldenburger Schloss und erzählt euch, wie die Grafen und Herzöge mit ihren Familien Weihnachten gefeiert haben.

    Leitung: Der Weihnachtsmann

    Mehr lesen...
  • 19.12.2020
    14 Uhr
    Schloss

    Öffentliche Führung durch die Ausstellung "Schupmann Collection"

    Schloss
    Eintritt zzgl. 3 €
    Anmeldung unter Tel. 0441 40570 444 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse im Schloss

    Mit der Ausstellung „Schupmann Collection – Fotografie in Westdeutschland 1945–1990“ blickt das Landesmuseum zurück auf rund 50 Jahre Fotografie und zeigt erstmals einen enzyklopädischen Überblick über die deutsche Fotogeschichte der jüngsten Zeit.

    Leitung: Vanessa Reis

    Mehr lesen...
  • 20.12.2020
    15 – 16 Uhr
    Prinzenpalais

    Themenführung: Maltechnik - Schicht für Schicht

    Prinzenpalais
    Eintritt zzgl. 3 €
    Anmeldung unter Tel. 0441 40570 444 oder info@landesmuseum-ol.de
    Treffpunkt: Kasse Prinzenpalais

    Wie sind die Bilder entstanden, was und wie kann ein Bild uns Aufschluss geben über die Art, wie es entstanden ist? Kunstvermittler Dirk Meyer analysiert einige Bilder des Prinzenpalais auf ihren maltechnischen Aspekt.

    Leitung: Dirk Meyer

    Mehr lesen...

Unser Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie monatlich per E-Mail über aktuelle Ausstellungen, Veranstaltungen und Neuigkeiten des Landesmuseums.

Mit der Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg Ihre personenbezogenen Daten für den Erhalt des Newsletters verarbeitet. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen und die Löschung Ihrer Daten verlangen.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag 10 - 18 Uhr