23.10.2020
16.30 bis 18 Uhr

Die Kunst der schönen Buchstaben


Maximal 8 Teilnehmer*innen.
Bitte melden Sie sich in der Werkschule e.V. unter Tel. 0441/9990840 oder info@werkschule.de an

Ausgeschmückt, verziert, vergrößert – der Schmuckbuchstabe am Anfang eines Buches, eines Kapitels oder Absatzes: das ist das "Initial". Wir finden: Jedem Anfangsbuchstaben liegt ein Zauber inne. Gehen Sie ihm nach in diesem Kurs. Lassen Sie sich bei einem geführten Besuch durch das Archiv des Landesmuseums für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg nahebringen. Entdecken Sie die Historie der Schmuckbuchstaben, bevor es an die eigenen kalligrafischen Kreationen geht. Lieben Sie es floral oder figürlich, romantisch oder kantig? In jedem Fall sind Initialen von Namen oder Büchern ein höchst individuelles Spielfeld, genauso wie der Text oder die Lebensgeschichte, die folgen. Machen Sie hier buchstäblich Ihren eigenen unverwechselbaren Anfang – als erfahrener Illustrator und Typograf steht Norbert Egdorf Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Mit Norbert Egdorf

€ 105 (zuzüglich Material)
Freitag, 23.10.2020 / 16.30 bis 18 Uhr (Ort: Landesmuseum)
Samstag, 24.10.2020 / 10 bis 16 Uhr (Ort: Werkschule)
Sonntag, 25.10.2020 / 10 bis 16 Uhr  (Ort: Werkschule)

Anmeldung hier:

Unser Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie monatlich per E-Mail über aktuelle Ausstellungen, Veranstaltungen und Neuigkeiten des Landesmuseums.

Mit der Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg Ihre personenbezogenen Daten für den Erhalt des Newsletters verarbeitet. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen und die Löschung Ihrer Daten verlangen.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag 10 - 18 Uhr