23.04.2023
15 bis 16.30 Uhr
Schloss

Szenische Lesung: Elisabeth und Friedrich August - Eine verunglückte Ehe

Szenische Lesung: Elisabeth und Friedrich August - Eine verunglückte Ehe
Schloss
Vorverkauf an der Schlosskasse oder Reservierung unter 0441/40570437 oder per Mail: j.peil@landesmuseen-ol.de

Sie waren Lichtgestalten des politischen und gesellschaftlichen Lebens im Herzogtum Oldenburg: Großherzog Friedrich August, der letzte Regent des Herzogtums Oldenburg, und seine Frau, Großherzogin Elisabeth.

Aber war wirklich alles Gold, was da glänzte? Oder hatten die privaten und öffentlichen Vorkommnisse rund um das Staatsoberhaupt, die sogar bis in die damalige kaiserliche Reichshauptstadt ihr Echo fanden, auch ihre dunklen Seiten?

Eine szenische Lesung, basierend auf Recherchen von Thomas Kossendey, die ein Stück Oldenburger Geschichte lebendig werden lässt und dem Publikum einen Blick hinter die Kulissen von Politik und Privatem gewährt.

Mit Sylvia Meining, Ulf Goerges und Thomas Kossendey.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Theater Orlando an drei Tagen (21., 22. und 23. April) im Schlosssaal statt.

Vorverkauf & Reservierung

Tickets sind an der Museumskasse im Schloss erhältlich.
Darüber hinaus können Karten telefonisch unter 0441/40570437 oder per Mail an j.peil@landesmuseen-ol.de reserviert werden.

Unser Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie monatlich per E-Mail über aktuelle Ausstellungen, Veranstaltungen und Neuigkeiten des Landesmuseums.

Mit der Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg Ihre personenbezogenen Daten für den Erhalt des Newsletters verarbeitet. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen und die Löschung Ihrer Daten verlangen.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag 10 - 18 Uhr