17.10.2018
18.30
Prinzenpalais

Vortrag und Diskussion: Couragierte Vorreiterin - Hanna Stirnemann war Deutschlands erste Museumsdirektorin

Hanna Stirnemann, Fotografie, um 1930
Prinzenpalais
Eintritt frei

Hanna Stirnemann schrieb sich mit ihren Ausstellungsprogrammen in die Geschichte der Avantgarde und der Frauenemanzipation in der Kunstszene ein. 1935 wurde sie von den Nationalsozialisten zum Rücktritt genötigt. Die Spuren ihrer exponierten Arbeit haben Prof. Dr. Rainer Stamm und Gloria Köpnick verfolgt und berichten darüber. Anschließend diskutiert eine Podiumsrunde, in welcher Szene sich die couragierte Kunsthistorikerin Stirnemann heute bewegen würde, wie die Chancen für Frauen heute stehen, eine Museumsleitung zu übernehmen.

An der Diskussion nehmen teil: Prof. Dr. Rainer Stamm, Prof. Dr. Gunilla Budde (Carl von Ossietzky Universität Oldenburg), Dr. Annett Reckert (Leitung Städtische Galerie Delmenhorst - Haus Coburg), Prof. Dr. Antje Sander (Leitung und Geschäftsführung Schlossmuseum Jever). Die Moderation übernimmt die Journalistin Sabine Schicke.

Unser Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie monatlich per E-Mail über aktuelle Ausstellungen, Veranstaltungen und Neuigkeiten des Landesmuseums.

Mit der Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg Ihre personenbezogenen Daten für den Erhalt des Newsletters verarbeitet. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen und die Löschung Ihrer Daten verlangen.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag 10 - 18 Uhr

HomeǀAnfahrt

Eintrittspreise:
6 €, 4 € ermäßigt
Kinder (7 - 17 Jahre): 1,50 €
Familienkarte: 10